•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Liebe-Forum
 
 Willkommen im Forum Verhütung
Bitte beachten Sie: Der Verkauf oder Werbung für Medikamente (darunter fallen unter anderem Ihre übriggebliebenen Pillen, der Nuvaring und das Evra-Pflaster) ist verboten. Um Ihre Gesundheit zu schützen, sind Ärzte und Apotheker für die Verabreichung von Arzneimitteln zuständig. Entsprechende Beiträge werden sofort gelöscht.

Eine Bitte: Habt ein wenig Geduld mit der Beantwortung eurer Frage. Die Nutzerinnen sind hier im Forum in ihrer Freizeit unterwegs und reagieren daher nicht immer „sofort“ auf Fragen. ;)
« 

Weiblicher werden durch die pille ?

 

hab mal ne frage .. wahrscheinlich lächerlich aber naja, man kanns ja versuchen ..
ist es möglich durch die pille (evtl höher dosierte) weiblicher zu werden ?
verändert sich die körperform ? die haut ? die behaarung ?
hab mit all dem probleme .. reibeisenhaut auf den armen .. leider auch ziemliche behaarung am ganzen körper und zwar eine schöne taille, jedoch einen ziemlich geraden po .. kann sich das dadurch verändern ?


Video: Nachgefragt: Welche Nebenwirkungen hat die Pille?

  • Nachgefragt: Welche Nebenwirkungen hat die Pille?
  • Nachgefragt: Die Pille danach
  • Nachgefragt: Welche Verhütung ist die sicherste?
 

War nun bei der gyn ..

mal zur normalen kontrolle. dann hab ich sie gefragt, ob wir nen bluttest wegen des testosterons machen könnten , aber sie hat nur gesagt ich solle eine gesundenuntersuchung machen .. sie hat mir auch nicht gegelaubt dass ich so behaart bin und hat dann auch gar nicht mehr nachgefragt sondern war wieder so ne massenabfertigung ..

muss ich vielleicht zu nem anderen arzt gehen wegen des problems ?
dann soll ich nochmal während der ersten 5 tage meiner periode kommen, schaut sie sich vielleicht da den hormonspiegel an ?

und wo macht man die gesundenuntersuchung ? beim hausarzt oder im krankenhaus ?

 

Ab wann stellen sich die veränderungen ein?

ich nehme jetzt zum ersten Mal die Pille Velafee. Das ist auch eine Hautpille. Meine FA meinte, dass ich nicht erwarten kann dass sich mein Hautbild gleich im ersten Monat bessert.
Ab wann setzt denn ca.ne Wirkung ein?Ich habe auch ziemlich mit meiner Körperbehaarung zu kämpfen (auch zu viele männliche Hormone) und fahre im Aug. in Urlaub,da wär ich froh wenn sich bis dahin alles gebessert hätte. Was denkt ihr?

 

Jaa.., die Velafee (=Valette) ist auch eine antiandrogene "Hautpille"

von:imke25813

Doch ob sich durch sie in nur 8 Wochen wirklich alles gebessert hat, wage ich zu bezweifeln.
Bei mir und meiner Belara hat es bis zu einem akzeptablen Ergebnis schon eine ganze Weile gedauert; weiß jetzt nicht, vielleicht 5 oder 6 Monate, keine Ahnung?

Bei dir als eine Erstanwenderin der Velafee sehe ich auch noch die Gefahr, dass sie vielleicht sogar überhaupt nicht hilft^^ und du -zusammen mit deinem Gyn- womöglich weiter nach einem für dich dann wirklich wirksamen Präparat suchen musst. Ich möchte dir jetzt damit keine Angst machen, sondern dich lediglich vor überzogenen Hoffnungen warnen. Bei Hormonen ist LEIDER nix fix. Alles kann, aber muss nicht.

Ich wünsche dir sehr, dass du mit der Velafee auf Anhieb einen Glückstreffer gelandet hast.

Imke=)

 

Jein

Wenn deine Probleme durch einen Überschuss an männlichen Hormonen hervorgerufen werden hilft die Pille. Das gilt für jede Pille, es gibt aber zusätzlich auch Pillen bei denen diese Wirkung noch stärker ist. Die werden dann als "Hautpille" vermarktet.
Das betrifft vor allem die Haut (Pickel), Haare (die Kopfhaare fallen weniger stark aus, Körperhaare werden dafür weniger).

Auch Wassereinlagerungen oder eine Mastopathie (gutartige Gewebsveränderungen in der Brust) können dazu führen dass die Brust etwas größer (und schmerzempfindlicher) wird.

Aber grundsätzlich wird dein Körper nicht verändert.

Die Idee "weiblicher" zu werden in dem du deinen weiblichen Zyklus durch die Pille mit der Holzhammermethode brutal ausschaltest finde ich grotesk.

 

Ne, ne, lächerlich ist deine Frage nicht..

Jedenfalls nicht für die, die ähnliche Probleme wie du haben (zähle mich dazu!!).
Ich persönlich nehme -meist im LZZ- schon recht lange die Belara und bin mit ihr, was die von dir erwähnten Dinge anbetrifft, ziemlich zufrieden. Die Belara wirkt antiandrogen und gilt als sogenannte "Hautpille".

Vergleichbare Präparate sind z.B. die Valette oder die Diane. Welche Pille in deinem speziellen Fall am geeignetsten ist, besprichst du am besten mit dem Gyn deines Vertrauens. Einen qualifizierten Hautarzt mit einzubeziehen, ist nach meiner Erfahrung durchaus empfehlenswert.

Imke=)

 

Ok ..

von:mozarellastick

danke imke schon mal .. also du gehst jez nur von der haut aus oder ?
und sie is besser geworden ? =)
das hört sich schon mal gut an

und wie is mit körperform ? brüste ? oberschenkel? po ?
und behaarung ? ich weiss man kann nichts machen wenns an den genen liegt, jedoch glaube ich , zu viel testosteron zu haben ^^

 

Haut und Behaarung

von:imke25813

Natürlich ist es durch die Pille bei mir wesentlich besser geworden, sonst würde ich das ja nicht machen. An eine weitere "Verweiblichung" des Körpers (Brust, Po etc.) durch die Pille glaube ich persönlich nicht, dazu ist allein schon die Hormondosierung zu gering. Wenn es überhaupt geht.

 

Leider verfrüht auf "Nachricht senden" gedrückt..

von:imke25813

Wenn es dir um eine Verbesserung deines Hautbildes, Behaarung usw. geht, bist du mit 20 und der Pille überhaupt nicht zu spät dran. Es geht ja um die in der Pille enthaltenen Hormone.

Imke=)

 

Die Pille kann deinen Körperbau nicht manipulieren.

von:bine86b

Es kann zwar passieren, dass du durch die Pille Wassereinlagerungen bekommst und sich dein Körper dadurch verändert, aber richtig umformen kann man den Körper damit nicht. Der Körperbau ist ja zum Großteil genetisch bedingt. Es kann auch sein, dass durch die Wassereinlagerungen deine Brüste dann größer wirken, das kann aber unter Umständen auch sehr schmerzhaft sein. Das Problem hatte ich bei mehreren Pillen gehabt. Da taten mir die Brüste manchmal so dolle weh, dass ich sie nicht mal anfassen konnte. Und wenn du die Pille wieder absetzt verschwinden auch die Wassereinlagerungen nach und nach wieder und somit würden dann auch die Brüste wieder kleiner werden. Also ich glaube nicht, dass du ohne Operation etwas an deinem Körper ändern könntest.

Und zu der Körperbehaarung kann ich dir leider nichts sagen.

 

Kann man die pille auch erst nehmen, wenn man schon 20 ist ?

von:mozarellastick

oder braucht man da "vorerfahrung"? weil mit 20 ist man heutzutage schon etwas spät dran, um mit der pille anzufangen, oder ?

 

Die Pille wirkt so lange du sie nimmst

von:moonbow1

Sie verändert deinen Körper nicht dauerhaft. So lange du sie nimmst wird dein eigener Hormonzyklus unterdrückt und du hast den künstlichen Pillenzyklus mit allen Vor- und Nachteilen. Wenn du sie wieder absetzt findet dein Körper auch wieder in seinen eigenen Zyklus zurück (kann einige Monate dauern).
In welchem Alter du das machst ist dafür völlig egal.

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Pille wieder nehmen gegen Stimmungsschwankungen?
von:melinaanajolie
13
  Pille, nach 7 Tagen IMMER Schutz? (Magen-Darm-Grippe)
von:mmegan
2
  Neue Pille und Probleme?
von:whatgoesaround
4
  Schwanger trotz Pille?
von:belle1379
6
  Pille+Durchfall dann erneute Pille+Aktivkohle Bitte helft mir!
von:suessesmaueschen
1
  Pille in 1. Woche vergessen, aber Kondom gehabt. Risiko?
von:apfelmus22
1
  Ewig keine periode mehr
von:julchen2407
2
  Pille und durchfall
von:nilkrepta
3
  Mit Pille werden die Unterleibsschmerzen besser!?
von:garnele16
9
  Bitte helfen.
von:becca2403
6
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -