•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Liebe-Forum
 
 Willkommen im Forum Verhütung
Liebe Userinnen und User,

dieses Forum wird von Moderatoren betreut. Diese sind durch das entsprechende Profilbild zu erkennen.

Moderatoren: Cappuccino82

Bitte beachten Sie: Der Verkauf oder Werbung für Medikamente (darunter fallen unter anderem Ihre übriggebliebenen Pillen, der Nuvaring und das Evra-Pflaster) ist verboten. Um Ihre Gesundheit zu schützen, sind Ärzte und Apotheker für die Verabreichung von Arzneimitteln zuständig. Entsprechende Beiträge werden sofort gelöscht.


Eine Bitte: Habt ein wenig Geduld mit der Beantwortung eurer Frage. Die Nutzerinnen sind hier im Forum in ihrer Freizeit unterwegs und reagieren daher nicht immer „sofort“ auf Fragen. ;)
« 

Wann wird man schnell schwanger?????

 

Hallo alle zusammen,

ich nehme seit 8 Jahren die Pille Minisiton.
Am Samstag endet meine Packung und danach setze ich sie ab.
Ich will unbedingt schwanger werden. Man sagt ja, je länger man die Pille genommen hat, umso mehr Zeit braucht der Körper sich davon zu erholen.
Was meint ihr dazu? Wann schlägt es am ehesten ein?
Sorry die dumme Frage, aber ich messe nicht und kenne mich auch so nicht mit schwanger werden aus.

Freue mich über alle Tips und Antworten.
Lieben gruss

Cindy


Video: Nachgefragt: Schwanger durch Petting?

  • Nachgefragt: Schwanger durch Petting?
  • Nachgefragt: Ungewollt schwanger - was nun?
  • Nachgefragt: Die Pille danach
 

Fruchtbare Tage

Hallo Cindy,
schwanger werden können wir Frauen nur an unseren fruchtbaren Tagen, also wenn der Eisprung stattfindet. Denn nur wo ein Ei da ist, kann auch eins befruchtet werden Das sind pro Monat allerdings nur 4-5 Tage. Die kannst du mit einem Eisprungtest relativ einfach zu Hause feststellen, z. B. mit dem OvuQuick. Und ansonsten kannst du, wenn du dir ein Kind wünscht, schon einmal darauf achten, dass du genügend Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente zu dir nimmst. Es gibt eine ganze Reihe von Nahrungsergänzungsprodukten speziell ab Kinderwunsch und für die Zeit der Schwangerschaft. Folio ist glaube ich das preisgünstigste, hat allerdings auch wirklich nur das nötigste an Inhaltsstoffen (Jod, Folsäure und Vitamin B12). Wenn du dir ein wenig mehr gönnen oder einfach nur auf Nummer sicher gehen möchtest, kannst du z. B. auch Baby Forte (www.babyforte.de) nehmen. Das ist wesentlich umfangreicher und bietet daher eine noch gesündere Basis für eine gute Entwicklung des Babys.

 

So wird man schnell schwanger

Neben psychischen Ursachen, wie Stress liegt die Ursache nicht schwanger zu werden häufig mit dem Körpergewicht bzw. einer falschen Ernährung zusammen. Gerade das Körpergewicht spielt eine wichtige Rolle bei der Frage.

Damit der Körper die follikelstimulierende Hormone und die weiblichen Sexualhormone Östrogen und Progesteron produzieren kann, benötigt der Körper Vitamine des B-Komplexes, besonders Folsäure, Pantothensäure (B5), Niacin (B3) und Vitamin E.
Hier kann man sich nach der kostenlosen Anmeldung eine gratis eine Broschüre zum Thema : Die richtige Ernährung vor und in der Schwangerschaft downloaden.

http://wie-kann-ich-schnell-abnehmen.blogspot.com/p/wie-werde-ich-schnell-schwanger.html

 

Ich

möchte auch schnell schwanger werden, im 1. üz hats leider nicht geklappt, ich muss also weiter üben, menno

 

Wann wird mann schnell schwanger?

Hallo
Ich habe 7 Jahre lang diem Pille genommen und sie vor 11 Monten abgesetzt.Seither versuche ich schwanger zu werden.
Ich habe das man ungefähr die Hälfte also bei mir 3,5 Jahre Jahre Pillen Frei sein müsste, damit alle Hormone weg sind, um schwabger zu werden.
Ich hoffe das stimmt nicht, denn wenn doch habe ich noch ne lange Zeit vor mir

Ganz lieben Gruß Anne

 

Hallo,

von:nina5271

wenn Du bereits seit 11 Monaten versuchst schwanger zu werden, dann lass Dich nun von Deinem Frauenarzt beraten.
Es sollten Hormonanalysen gemacht werden, Schilddrüse sollte untersucht werden. Außerdem wäre das Führen einer Basaltemperaturkurve sehr hilfreich, um festzustellen, wie sich Dein Zyklus verhält (Eisprung, fruchtbare Tage...).
Heutzutage hat man mit bestimmten Hormontherapien gute Chancen schwanger zu werden. Voraussetzung hierfür ist, dass Du Dich bald mal mit Deinem Frauenarzt unterhältst.

 

Schnell schwanger

von:darkangel0707

Ich habe die Pille (Vallete) 4 Jahre genommen und dann abgesetzt und bin dann sofort (ca. 4 Wochen nach der letzten Pille) schwanger geworden.

Ich gebe dir nur einen Tipp: stress dich da nicht so rein, sonst klappt das garantiert nicht. An deiner Stelle würde ich mir die Fruchtbaren Tage ausrechnen (www.google.de -> Fruchtbare Tage).

 

Bitte helft mir

also ich nehme seit knapp 4 jahren die pille yasmin,mit wenig hormonen und will sie jetzt absetzen um unbedingt schwanger zu werden...

könnt ihr mir sagen wie lange das dauert???
will eigentlich nicht so lange warten und am liebsten jetzt schon schwanger werden...

bitte um antwort

 

Lange Pille genommen....

... das muss nichts heißen. Eine Freundin von mir ist im ersten normalen Zyklus schwanger geworden.

Wann Du am besten schwanger wirst? Na, während Deiner fruchtbaren Tage. Die liegen bei einem nicht hormonell beeinflussten Zyklus ca. 14 Tage nach Einsetzen der letzen Regel. Da Du aber die Pille absetzt und Deine Körper sich erst auf die Hormonumstellung einstellen muss, kann man nicht unbedingt sagen, dass Dein Eisprung 14 Tage nach Deiner letzen Regel sein. DAs muss sich erst alles einpendeln.... Am bestern alles auf den Weg zum Ei schicken, was geht Viel Spaß dabei!!!


LG Pluster

 

Ich hab sogar vom Gegenteil gehört....

... nämlich, dass Du nach Absetzen der Pille besonders leicht schwanger werden kannst (allerdings eher, wenn Du vorher eine leichtdosierte Pille genommen hast). Der Körper ist durch die Pille ja auf eine "Quasi-" Schwangerschaft vorbereitet, daher ist es "einfach" für ihn, sich nun auf eine richtige Schwangerschaft vorzubereiten. Ausserdem wurden immer ausreichend weibliche Hormone zugeführt.

Der Eisprung ist bei jedem verschieden, aber wenn Du vorher die Pille eingenommen hast, dann kommt er relativ regelmäßig um dem 13.-14. Tag nach dem 1. Tag der Periode.

Aber ich denke, Du fährst ebenfalls richtig, wenn Du den Rat der anderen beherzigst, dass Du nicht zu verkrampft unter allen Umständen schwanger werden willst. Dann klappt es schon!
Vel Glück
BYe Bine

 

Das sind doch gute Nachrichten

von:schmausi3

Hey bine,

das hört sich ja recht gut an.
Diesen Monat habe ich durch den ganzen Stress für die Hochzeitsvorbereitungen meine tage eine woche vorher bekommen. Besser gesagt, am Anfang waren es nur leichte Schmierblutungen und danach wurde es stärker. Jetzt blute ich seit dem 12. diesen Monats. Super oder?

Ich glaub, da der Stress nicht weniger wird, muss ich eh erst den Zyklus beobachten.
Tja, da heisst es wohl für meinen Schatz permanent ranhalten

Ich habe die Minisiston genommen. Das ist schon eine leichte Pille.

Gruss
Cindy

 

Hi schmausi,

komm rüber zu uns ins Empfägnisforum! Da hibbeln wir doch alle.
Es kommt zwar vor, ist aber eher selten, dass man gleich in den ersten Monaten nach Absetzen der Pille schon einen ES hat.
Ich bin im 4.ÜZ und hatte bis jetzt noch nicht mal einen ES
Aber es stimmt: das wichtigste ist, dass du dir keinen Druck machst. Genieß den Sex und denk nicht die ganze Zeit drüber nach, ob du jetzt schwanger sein könntest oder nicht, das belastet auch schnell die Beziehung!
Gut wäre, wenn du schon mal anfängst Folsäure zu nehmen. Das soll man bevor man schwanger ist schon nehmen und dann die Schwangerschaft über auch. Gibts z.B. beim müller oder dm.
LG, hasi

 

Hallo Hasi

von:schmausi3

die Folsäure nehme ich schon.
Ich bin auch schon im Forum Mama&Co.
Ich hoffe wirklich, das es schnell klappt.
Leider weiss ich ja nicht mal, wie das dann wird. Habe jetzt schon immer unregelmässig Blutungen, stressbedingt ( bereiten gerade unsere Hochzeit vor )obwohl ich die Pille nehme. Normalerweise sollte man sich ja dann auf die Pünktlichkeit verlassen können, aber mein Körper macht was er will.

Ganz blöde frage: Wie merke ich denn, ob ich einen ES habe oder nicht?
Ich glaub, ich muss das nächste Mal mich länger mit meinem FA unterhalten.
Ich wünsche dir ganz viel Erfolg beim schwanger werden.

LG Cindy

 

Kann...muß aber nicht!

Hallo Cindy

Habe schon zwei Kinder und ich habe vor beiden Schwangerschaften die Pille genommen.
Bei dem ersten Kind waren es fast 10 Jahre Pille ohne Pause, beim zweiten zwei Jahre.
Ich bin bei beiden sofort nach dem Absetzen schwanger geworden.
Aber meine Gyn sagte, daß man schon so sechs Monate rechnen müsse.
Zähle ab dem neuen Zyklus...nach 10 Tagen habe ich(wir) angefangen, dann kommt die Eisprungzeit...empfohlen wurde mir damals "Mönchspfeffer" aus der Apotheke. Kam aber nie zum einsatz. Weiß auch ehrlich gesagt, nichts darüber.
Schau dich mal hier im Forum um.

Viel Erfolg und viel Spaß beim "schwanger werden"

Liebe Grüße
Piper

 

Hallo Piper

von:schmausi3

Echt? Hat sofort geklappt? Super!
Ich hoffe, es klappt auch bei mir bald. Danke für Deine Antwort. Werden fleissig üben
Cindy

 

Ich habe

von:lame09

Hallo,
ich habe ca. 15 Jahre meine Pille genommen. Nach 4 Monaten wurde ich schwanger. Also kein Problem, wenn man lange die Pille genommen hat. Das Problem liegt meistens daran, dass man immer dran denkt, jetzt aber schwanger werden. Das sollte man nicht machen. Meine Freundin hat sich selber verrückt gemacht, und deswegen 3 Jahre gebraucht. Jeden Monat hat sie immer einen Schwangerschaftstest gemacht. Dann hat sie es aufgegeben, jemals schwanger zu werden.Und siehe da, 2 Monate später war sie dann endlich schwanger.

Gruß
Iris

 

Mein Nachbar..

von:phoebe2610

sagt immer einmal morgens zweimalMittags und abend so oft er kann ne Scherz beiseite Du darfst dich nicht unter Druck setzen, vergesse den Gedanken in der Zeit einfach den unter Stress wird es nichts. Ich bin Landwirtin und bei den Kühen ist es nicht anders um sie tragend zu bekommen umso mehr Stress sie ausgesetzt sind in dem Fall die Milchleistung wird es sehr schwer. Hitze und Kälte können auch Faktoren sein. Also Stress vermeiden. Meine nachbarin wollte auch unbedingt ein Kind und sie wurde und wurde nicht schwanger. Da habe ich ihr auch gesagt sie soll es abharcken und zwei Montae später war sie dann doch Schwanger. Meine alte Lehrerin hat es Jahre lang versucht und es hat nicht geklappt, man hat ihr gesagt es geht nicht. Also hat sie einen adoptions Antrag gestellt nach 8 Jahren bekamm sie ein 4 Wochen altes Kind zugestellt. Nach einem halben Jahr war sie plötzlich Schwanger, der ruck der auf ihr gelastet hat war weg! Da hat sie nicht schlecht geguckt.

 

Hallo Phoebe2610

von:schmausi3

Du hast ja recht, und doch ist man nervös. Ich habe im Moment meinen Eisprung. Bin schon glücklich darüber. haben fleissig geübt. Nun hibbel ich auf den 08.Februar.
Ich werde versuchen , nicht so zu stressen. Versuchst Du es denn auch ?

Gruss
Cindy

 

Ne

von:phoebe2610

im Gegenteil ich habe meinen Freund erst seit 4 Wochen, also noch etwas früh - lach.
Ich passe noch auf das ich nicht schwanger werde ich bin erst 26 und wollte mein leben noch etwasgenießen
aber ich wünsche dir viel Glück.
gruß Phoebe

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Wer ist in einer Beziehung für die Verhütung verantwortlich?
von:goFemininTeam
1
  Muss man 7 Tage Pause einhalten?
von:daniels40
1
  Pille zu spät eingenommen
von:babbalu
4
  Probleme im Ausland, Pillenwechsel etc.
von:jaysely
2
  Periode in Pillenphase
von:kami2804
6
  Pille Yaz vergessen und noch keine Periode..
von:kathalena91
4
  Pille erbrochen & Petting
von:einfachich36
1
  Durchfall und Frauenarzt im Urlaub
von:misscoldember
2
  Gibt es Medikamente gegen sehr starke Periode??
von:zebra126
7
  7. Pille vergessen
von:kati184
2
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -