Anmelden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Liebe-Forum
 
 Willkommen im Forum Verhütung
Liebe Userinnen und User,

dieses Forum wird von Moderatoren betreut. Diese sind durch das entsprechende Profilbild zu erkennen.

Moderatoren: Cappuccino82

Bitte beachten Sie: Der Verkauf oder Werbung für Medikamente (darunter fallen unter anderem Ihre übriggebliebenen Pillen, der Nuvaring und das Evra-Pflaster) ist verboten. Um Ihre Gesundheit zu schützen, sind Ärzte und Apotheker für die Verabreichung von Arzneimitteln zuständig. Entsprechende Beiträge werden sofort gelöscht.


Eine Bitte: Habt ein wenig Geduld mit der Beantwortung eurer Frage. Die Nutzerinnen sind hier im Forum in ihrer Freizeit unterwegs und reagieren daher nicht immer „sofort“ auf Fragen. ;)
« 

Kann ein mann die pille für frauen nehmen

 

ich weiß im vorraus das ich jetzt für verückt erklärt werde
aber ich nehme seit einem monat die pille
ich weiß das ich hier eigent lich nicht hingehör
aber ich möchte mal wissen ob es noch mehr männer gibt die erfahrung damit haben


Video: Nachgefragt: Welche Nebenwirkungen hat die Pille?

  • Nachgefragt: Welche Nebenwirkungen hat die Pille?
  • Nachgefragt: Welche Verhütung ist die sicherste?
  • Die Top 10 Kamasutra-Stellungen nach einer wilden Partynacht
 

Kann ein mann die pille für frauen nehmen

dein zitat:
aber ich möchte mal wissen ob es noch mehr männer gibt die erfahrung damit haben.
---

ja also da gibt es wohl noch mehr von deiner sorte^^ einer hat das ganze sogar in form von videos auf youtube protkolliert.
21 tage video protokoll eines mannes der die pille nimmt + einen tag danach.

falls du interesse daran hast kannst du ja mal die videos ansehen.

den channel findest du hier: http://www.youtube.com/user/ExperimentPille

 

Kann ein mann die pille für frauen nehmen

dein zitat:
aber ich möchte mal wissen ob es noch mehr männer gibt die erfahrung damit haben.

ja also da gibt es wohl noch mehr von deiner sorte^^ einer hat das ganze sogar in form von videos auf youtube protkolliert.
21 tage video protokoll eines mannes der die pille nimmt + einen tag danach.

falls du interesse daran hast kannst du ja mal die videos ansehen.

sein channel: http://www.youtube.com/user/ExperimentPille

 

Männerpille

das kann zu schweren nebenwirkungen führen.. glaub mir und lass es.

 

Also

ich bin zwar kein Mann...aber ich würd sagen,die normale Pille für die Frau,wird beim Mann wohl zu Impotenz und Verweiblichungserscheinungen führen..ich würde sogar davon ausgehen,dass bei längerer Einnahme mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit die Risiken und Nebenwirkungen auftreten werden-Krebs,Thrombose..Ich würd die Finger davon lassen als Mann! (als Frau lass ich auch die Finger davon )

 

...

Wozu sollte es gut sein, dass ein Mann die Pille nimmt?

Finde ich merkwürdig, dass in kürzester Zeit mehrere derartige Threads von Männern ,die die Pille nehmen bzw. suchen hier auftauchen.
Wahrscheinlich ein und dieselbe Person mit mehreren Nicks.
Oder sogar Fake!!!

 

Also

wenn du jetzt deinen nick von sucheantibabypille in den hier umgeändert hast, gehörst du auf den Mond geschossen, ums mal so ausdrücken.

Geh zu nem Arzt und lass dir helfen!! Wo hast du die Pille überhaupt her?!

 

Du kannst mich mal !

von:sucheantibabypille

Ich weiß nicht was für probleme Du hast, aber es geht mir so langsam recht auf die nerven. Behalte doch deine ansichten für dich !
Es giebt menschen, die sehr unzufrieden mit ihrem körper sind, so wie ich. MIr ist es auch so langsam sch.. egal, ab ich dafür eine kürzere lebenerwartung habe. Lieber kurz das leben genießen als es lang und qualvoll zu führen.
Ich bin allen froh, die mir helfen und geholfen haben. MIt der Pille hatte ich mich viel besser gefühlt. Seitdem meine frau möchte, das ich sie nicht mehr nehme, da sie angst hat das ich zu weiblich werde bin ich in ein tiefes loch gefallen.
Ich wünsche niemenden, die qual in einem körper zu leben, in dem er sich nicht wohl fühlt !

MfG
Hartmut

Ps. Ich habe nur einen Nick !

 

Ok

von:schokoladenliebhaberin

wenn du den Nick nicht gewechselt hast (weiß ich mittlerweile wegen PMs), dann tuts mir leid, entschuldige.

Ich sags dir nochmal, such bitte einen Arzt auf! Du weißt ja selbst, dass du ein Problem mit deinem Körper hast und das ändern möchtest. Nur ist es dabei eben nicht ok, die Frauen hier zu Straftaten anzustiften. Ein Arzt wird dein Problem besser verstehen als wir und kann dir im Notfall auch die Pille verschreiben, wenn du sie so unbedingt nehmen willst. Wenn du die Pille bisher von deiner Frau hattest, kann ich auch nur sagen, wieso denkt ihr nicht über einen gemeinsamen Arztbesuch nach? Der kann euch das doch alles erklären...

Ist unser Problem damit geklärt?

 

Also

von:kim3332

ich finde seine Frage ganz legitim und ich finde es nicht besonders schön, wenn ihr so reagiert! Ihr solltet vielleicht mal über den Tellerrand hinaus schaun. Es gibt nun mal auch Männer, die lieber eine Frau geworden wären und ich kann mir vorstellen, dass es für solche Menschen in der Gesellschaft schon schwer genug ist. Also bitte haltet euch ein wenig zurück bzw. ändert eure Wortwahl und überlegt euch mal, wie schwer es für ihn ist. Er ist deswegen nicht krank, dumm oder ähnliches!

Das soll nicht heißen, dass ich es unterstütze, dass ein Mann einfach mal so die Pille nehmen sollte in der Hoffnung alles wird anders und auch ich fände es besser sowas mit einem Arzt zu besprechen.

Also übt euch ein wenig in Toleranz und wenn ihr das nicht könnt, dann haltet euch doch einfach aus dem Thema raus!

Vielen Dank
PS. nein ich bin kein Mann dem es so ergeht... ich bin eine normale 34 jährige Frau!

 

Mann, der Pillen schluckt...

von:marky26

Die Frage wurde hier schon "vor langer Zeit" gestellt, -habe sie erst jetzt gelesen und möchte trotzden dazu schreiben.

Ich bin selbst Transgender, und leide seit meiner Kindheit, an meinem "falschem" Körper. Meine Familie und mein derzeitiges Umfeld, ließen es nicht zu, dass ich mich "outen" konnte. Ich führte ein heimliches Doppelleben, was mich wirklich sehr belastete. Der innerliche Druck, führte zu zunehmenden Depressionen, die am Ende lebensbedrohlich wurden. Erst im Alter von ca. 40 Jahren, hatte ich den Mut, mich einem Psychologen anzuvertrauen, der mich aber nicht ernst nahm. Ich versuchte weiter zu leben wie bisher, doch die Depressionen "zwangen" mich, erneute Hilfe zu suchen.

Seit meinem 52.Lebensjahr, bekomme ich endlich die Hilfe, die ich brauche, doch Hormone bekomme ich noch nicht.
Ich bin mir sicher, dass ich Eine Frau, gefangen in einem männlichem Körper bin.

Es gibt gesetzliche Vorgaben, -wie "Alltagstest", -unabhängige Gutachten... , bevor man die Hormone bekommt.

Bevor man die Hormone bekommt, werden Blutuntersuchungen durchgeführt, um festzustellen, welche Horone verträglich sind. -Selbst während der Einnahme wird das Blut -und Leberwerte, überprüft.

Wer also einfach so die Pille nimmt, der sollte wissen, dass er einfach nur Glück hat, wenn nichts passiert.

LG: Ilona

 

Lalala^^

von:muckel90

ja aber auch erst seit 2 tagen oder??^^ :-P^^m(nicht bböse nehmen)^^

 

Das

von:schokoladenliebhaberin

Problem hierbei ist, dass der einer der beiden Männer tatsächlich Hilfe braucht und somit in ärztliche Behandlung gehört und sei es nur, dass er unter Aufsicht die Pille nimmt!!!!! Und es ist nunmal nicht ok, dass er hier Frauen anstiftet, eine Straftat zu begeheh -> Folge: Arzt aufsuchen, der wird ja dann entscheiden können, ob er ein Rezept bekommt oder nicht, oder? Und der andere will sie einfach so ausprobieren, weil sie ihm von einer Kollegin angeboten wurde, wie ich seinen PNs entnehmen konnte. Zum Spaß sollte man die Pille ja wohl nicht nehmen oder?

 

Nicht nur zum spaß

von:tatze707

ich nehme sie noch

 

von:bailien

ich würde auf jedenfall dringend abraten als Mann die Pille zu nehmen. Einige haben es ja schon gut erklärt.

Ich würde mal zu Pyschologen gehen, denn wenn der Mann die Pille nimmt kann etwas nicht "normal" sein. Dann kann es sein, dass man Transsexuell ist oder ein Zwidder ect. ist. Das muss aber mit Spezialisten abgesprochen werden, sonst kommt es bei Pilleneinnahme zu schwere Nebenwirkung außerdem leidet die Seele so oder so darunter

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Durchfall ,Pillenpause auslassen?
von:woody2811
2
  Übergeben nach Pilleneinnahme!
von:13flashback13
2
  Belara und Antibiotikum Wirkung
von:luxury87
3
  Langzeitzyklus- Pille erbrochen
von:littlebutterfly90
1
  Zwischenblutungen durch Cerazette ... Bitte um Hilfe !!!
von:sonnenschein4321
12
  Schwanger?!?!
von:heyaiv
8
  Kann ich mit der Pille anfangen auch wenn ich meine Tage nicht habe?
von:marina9217
6
  Drei-Monats-Spritze
von:like223
10
  Bilmon 1A Pharma
von:katrinka92
6
 
von:niusia85
0
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -