« 

Antriebslosigkeit.

 

Hallu alle zusammen!
Obwohl ich ein ziemlicher Fan dieser Seite bin, ist dies mein 1. Beitrag! Juhuuii

Wie der Titel schon sagt, widme ich diesem Beitrag der Frage, wie man seine Antriebslosigkeit los werden kann. Es ist schrecklich.. Ich muss immer so viel machen (2 Haushalte führen, Ausbildung, gerade erst den Führerschein bestanden & noch Geldprobleme (Fahrlehrer hat mich verarscht) )
Dann putze ich alles aber wenn es um mich geht.. Nichts. Mein Zimmer? Kathastrophe! Ich sitze einfach mur rum und kann ungelogen stundenlang Träumen und brauche somit Wochen für z.B. Mein Zimmer. -.-*
Auch will ich nach den ganzen Stress wieder ins Fitnesscenter, Solarium, Nägel machen.. Aber dann verpenne ich doch den Tag oder putz Omis Wohnung oder unsere, (=ein grooosses ehemaliges Bauernhaus) Oder sitze halz (am öftesten) wieder nur rum und träume vor mich hin.
Habt ihr Tipps, wie ich endlich alles hinbekomme und aus den Zeitverschwenden rauskomme?

Viielen Dank im Vorraus!! Lg


Video: Neu im Kino: Das Leben auf den Kopf gestellt in 'Ein Augenblick Liebe'

  • Neu im Kino: Das Leben auf den Kopf gestellt in 'Ein Augenblick Liebe'
  • Selbstgemacht! Eine ipad-Hülle mit der 'Tunesisch Häkeln'-Methode
  • 'Das magische Haus': Matthias Schweighöfer präsentiert euch den Trailer!
 

Ohjeee ich idiot

Oh.. Ja passt hier nun echt nicht rein!
Sryy!


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
 
von:augenzeugin
0
  Hobbit Film (Herr der Ringe)
von:munibaby
5
  Männerherzen 2
von:makhai
1
  Wunderschöner Kuschelfilm, nicht zu schnulzig, Lebensnah ?
von:lenchen02
9
  Filmzitat?
von:strawberrybrawl
2
 
von:schmetterlinglisa
0
  Horrorfilme
von:jacckyx3
1
  Ehekrach
von:lucialaa
2
 
von:sweetmum5
0
 
von:thepeachygirl
0
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl