« 

HILFE! Verliere viele Strähnchen!

 

Hallo

Oops, hab eine schlaflose Nacht hinter mir. Ich habe vorgestern und gestern etwa 10 Strähnchen meiner HV (Great Lenghts) verloren.

Ich hab die HV vor ca. einem Monat machen lassen (100 Stück à 30 cm). Ich hab mir noch gedacht beim Frisör, oh je, die schweisst aber sehr nahe an der Kopfhaut, so dass ich während der ersten zwei Wochen einen leichten Juckreiz am Hinterkopf hatte und entzündete Stellen und so ein leichtes Ziehen.

Das hat sich nun aber mittlerweile gelegt. Und nun verliere ich gestern und heute genau an diesen Stellen beim Kämmen, beim Schlafen und auch sonst plötzlich Strähnchen.

Es ist nicht so, dass sich die Bondings lösen, sondern die Strähnchen kommen teilweise mit Wurzel und teilweise wie abgesägt raus.

Erstaunlicherweise finde ich nirgendwo an den verlorenen Strähnchen bereits ausgerissene Haare, sondern sie kommen so raus, wie sie gebondet wurden, also nicht irgendwie durch "Abnutzung", sondern wie ein plötzlicher Prozess. Und zudem alle in der gleichen Reihe am Hinterkopf, sonst nirgends...

Scheisse, und jetzt??? )))-; Ich könnte heulen.

LG Lampedusa


Video: Jacko vs. Tini: Wer zaubert das schönere Make-up? Die große Challenge!

  • Jacko vs. Tini: Wer zaubert das schönere Make-up? Die große Challenge!
  • Schön mit Snukieful: Tschüss, Augenringe und Rötungen! So wird der Teint perfekt
  • Rote Lippen schminken: Die Expertin zeigt, wie's geht
 

Hallo

geht mir genauso, ich habe bereits 8 Strähnen verloren.

Hab mich erst auch total aufgeregt, aber mittlerweile denk ich, wenn man so etwas wie HV macht, und sich Haare "Ankleben" lässt, muss man auch damit rechnen. Es sind ja keine eigenen Haare die festgewachsen sind. Nächste Woche lass ich mir die verlorenen Strähnen wieder anbringen. Bei mir ists nicht am Hinterkopf, sondern an der linken Seite naja egal, was solls, du musst damit rechnen, dass noch mehr Strähnen rausfallen leider, genau wie ich, richtig peinlich wirds dann aber wenn sie auf der Strasse runterfallen zb. oder im Schwimmbad


 

Da bin ich nicht einverstanden...

von:lampedusa8

Das ist meine fünfte HV. Die letzten vier habe ich jeweils 5-6 Monate getragen und keine einzige Strähne verloren.

Ich hab diesmal einfach eher das Gefühl, dass die Frisöse zu nahe an der Kopfhaut geschweisst hat, was zu Entzündungen führte und nun das Resultat ist, dass die Srähnchen samt Wurzel ausfallen.

LG Lampedusa


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
 
von:sonnenanbeterin1
0
 
von:shakira777
0
  Meine Haare sind einfach grauenhaft!!
von:nessi18
4
  Bereits gefärbte haare noch mal färben
von:nightwing
3
  Tresse von ebay- schaut mal : )
von:siennamiller
9
 
von:kenia00
0
  Kennt sich jemand aus?? Warum halten Bellargo Shrinkies schlech`?
von:sunny1a
1
 
von:cremedelacreme
0
  Welcher Haarschmuck?
von:typea
2
 
von:trixi86
0
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl