« 

Hilfe! Wie entferne ich verlängerte Haare?

 

Hallo!
Ich war vor drei tagen im Afroshop - dort hat man mir meine Haare bverlängert und zwar mit der Wachsmethode: Wachskugeln in einem Gerät erwärmt, an der Spitze kam flüssiger Wachs heraus, dann Fremdhaar drangehalten und mit einer Rollbewegung an mein eigenes Haar ziemlich nah am Haaransatz befestigt). Mein Problem:
Ich fühle mich nun schrecklich. Das Haar ist asiatisch und von sehr schlechter Qualität. Egal wie ich es pflege, es sieht immer störisch und kaputt aus. Ich möchte das Haar wieder entfernen lassen, zumal man einige Verbindungsstellen auch sehen kann.Ich komme einfach nicht damit zurecht. Aber die im Shop sagten mir, der Kleber wäre noch zu fest, mein eigenes Haar würde beim Entfernen sonst kaputt gehen. Und dabei ist mit mein eigenes Haar das Wichtigste! Gibt es irgendeine Möglichkeit, das Haar vor den normalen drei Monaten, die man es trägt, zu entfernen, ohne das mein Haar draufgeht? Kann ich den Porzess, dass der Kleber brüchig wird, beschleunigen? Gibt es irgendwelche Hilfsmittel?
Vielen Dank für eure Antwort,
die total verzweifelte nici22


Video: Umfrage: Wie finden Sie kurze Haare bei Frauen?

  • Umfrage: Wie finden Sie kurze Haare bei Frauen?
  • Haare richtig pflegen: So erkennen Sie strapaziertes Haar
  • Lange Haare richtig pflegen: Tipps und Tricks
 

Ohje

also prinzipiell ist es eigentlich egal, wie lange Du Deine Haarverlängerung denn drinnen hast.Einfach Bondinglöser auf die Verbindungsstellen geben.Geht auch ein Alkoholgemisch aus der aphoteke. Und dann die Bondings vorsichtig mit einer Zange andrücken, aber sehr vorsichtig sein, der Kleber muss zerbröseln.Wennich so etwas höre, dann graut es mir immer!Ich mache seit 7 jahren haarverlängerungen.Und es erstaunt mich immer wer da so auf die Menschheit losgeht.Probiere es mit reinem Alkohol, oder bestell dir Bondinglöser irgendwo bei ebay! Viel Glück, und nächstes Mal besser zu Jemandem der was davon versteht Du Arme!Ich hoffe das Du das Problem bald lösen kannst. Lieben Gruss Tina


 

Selber schuld

macht sich überhaupt eine von euch gedanken wie das wieder rausgeht- bevor man es sich reinmachen lässt?

offensichtlich nicht.

es gibt zu jeder art kleber, bonding, keratin den passenden! remover - wer den den nicht mitkauft oder wieder da hingeht, wo es reingemacht wurde - null chance

da hilft nur noch die schere...


 

Hallo

du hast dich doch schon im rastaforum beraten lassen und alle notwenigen tips bekommen


 

Da hast du recht...

von:gala20

...aber wenn man verzweifelt ist, verscuht man, soviele meinungen und tipps wie möglich zu bekommen...


 

Pflege

Hallo Nici,

ich kenne Dein Problem.
Anfangs wußte ich auch nicht wie man mit indischen Haar umgehen soll und ich war auch total enttäuscht, als ich das Haar das erste mal gewaschen habe.
Nun weis ich natürlich nicht, welche Haarqualität bei dir verwendet wurde, aber wenn man das Haar richtig pflegt, kann es normal auch wieder sehr schön aussehen (war bei mir der Fall).
Gib mal nach der Haarwäsche eine kleine Menge Haarspitzen- oder zur Not Olivenöl in den unteren Bereich der Haare. Allerdings nicht zu viel, sonst sieht es fettig aus. Und benutze erstmal keinen Schaumfestiger oder ähnliches. Dann föhne das nasse Haar mit einer großen Rundbürste von oben nach unten (niemals gegen den Strich). Wenn du beim föhnen nicht so talentiert bist, dann lass dein Haar an der Luft trocknen und drehe es danach auf große Wickler.
Vergiss auch nicht, nach der Wäsche eine Kur zu verwenden.

Eigentlich sollte es dann wieder schön und gesund aussehen, wenn dies nicht der Fall ist wurde bei dir leider die mieseste Qualität von indischen Haar eingearbeitet.
In diesem Fall empfehle ich dir, die Bondingstellen mit dem Föhn zu erwärmen, anschließend eine alkoholhaltige Lösung auftragen und dann mit einer Zange die Stellen knacken. Ist sehr zeitaufwendig, weil man dabei wirklich behutsam vorgehen muß, sonst reißt du dir deine eigenen Haare mit raus.
Versuch es aber vorher bitte mit Pflege, denn es wäre doch schade, wenn du umsonst so viel Geld ausgegeben hast.
Liebe Grüße


 

Danke...hab aber noch ne Frage:

von:gala20

Danke für deine schnelle Antwort. Ich pflege meine Haare jeden Tag superlange, aber ich glaube, ich habe echt die mieseste Qualität erwischt. Nehme ich fürs Entfernen eine handelsübliche Zange? Und was für eine alkoholhaltige Lösung? Kannst du mir vielleicht eine Marke oder so was nennen?
vielen Dank!
gala20


 

Ich kann mit fühlen!!

von:mina5901

Hallo!! Ich habe den gleichen Mist mit der Haarverlängerung. meine Haare sind auch störrisch und sehen total strohig aus. Habe meine Haare bei einer bekannten verlängern lassen. Na ja jetzt sehe ich aus wie Struppi. Habe mich bei Frisör erkundigt was ich machen kann. Es kostet pro Std 37 um die Strähnen wieder zu entfernen . Nun ja immer noch billiger als 1000 für eine neue haarverlängerung zu zahlen


 

...

von:beautyANDlifestyle

hallo

Das mit deinem Haar ist ja wohl echt megakacke!! Warst du schon in den Laden und hast dich beschwert? Das grenzt ja schon an Betrug, was die machen und genau wegen solcher Leute kommt indisches Haar in Verruf.
Ich verlängere meinen Kunden das Haar auch mit indischen Echthaar und bis jetzt war jeder zufrieden und alle sind wieder gekommen. Und wie gesagt trage ich selbst sie ja auch und könnte nichts dagegen sagen!
Ich finde das ist von diesen Laden wirklich eine bodenlose Frechheit und an deiner Stelle würde ich alles daran setzen, die dafür auch zur Rechenschaft zu ziehen.
Wieviel hast du denn bezahlt wenn ich fragen darf?

Also ich verwende zum herausnehmen meistens Nagellackentferner, weil ich damit die besten Erfahrungen gemacht habe. Es gibt spezielle Zangen um die Bondings zu knacken, aber im Prinzip tut es eine handelsübliche auch. Warum solltest du dir extra eine spezielle kaufen, wenn du sie eh nur einmal brauchst. Versuche es am besten erstmal bei einer Strähne, denn jedes Bondingmaterial reagiert auf andere Stoffe. Aber eigentlich müßte es mit Nagellackentferner auf jeden Fall klappen.
Bitte verurteile jetzt nicht Haarverlängerungen im allgemeinen, nur weil du gerade beim ersten mal an so eine Pfuscherin geraten bist. Wenn du wieder einmal vorhaben solltest so etwas zu machen, dann verlange in den Laden einfach, dass sie eine dicke Strähne vor dir waschen und föhnen. Dann siehst du ja gleich wie sie darauf werden.
Glaub mir, man kann auch mit preiswerten, indischen Haar supertolle Ergebnisse erzielen. Ich spreche da aus Erfahrung
Natürlich sollte man nicht das "allerbilligste" Haar verwenden (was diese Dame bei dir scheinbar gemacht hat)und vor allen Dingen sollte man sich vorab beim Händler erkundigen, wie stark das Haar vorher behandelt wurde.
Ich habe nun seit Jahren den selben Händler, nachdem ich vorher auch monatelang recherchiert und ausprobiert habe.
Und so sollten es alle tun und auch ein paar Euro hin oder her beim Einkauf nicht anschaun. Dann würde das indische Haar von Haus auf nicht diesen schlechten Ruf haben.
Wünsche dir jedenfalls viel Erfolg beim entfernen der Bondings und hoffe, dass du zumindest einen Teil deines Geldes zurückbekommst!


 

@ beautyANDlifestyle

von:schmartina

Hi ..also habe so gehört das du relativ gut über Haarverlängerungen sprichst..habe mir auch eine machen lassen in einem afro Shop....wenn ich mir so die beiträge hier anhöre hab ich richtig angst die dinger rauszunhmen, weeil ich angst habe das meine haare dann an der stelle hammer kaput sind wo die Stähnen dran sind ...du sagst das geht mit nagellackentferner, dass hat mir die Tante da auch gesagt in dem Afro Shop..ich habe voll angst jettz das das voll schädllich für die haare is diese verlängerung..du kennst dich da ja so aus ...also mein mir wurden die dran geschweist..dh sie hat die stähne genommen hat die spitze in so ein Kleber reingetumpt den sie in so einem behälter warmgemacht hat( also der klber wurde die gnaze zeit in dem Dingen warmgehalten) und dann hat sie das an mein haar dran gemacht und dann mit so einem heissen stab (sehr heissen) stab nochmal über die haare damit sich der kleber gut verteilt ...dann hat sie das mit dem zeigefinger und dem Daumen so hm wie soll ich sagen hehe ..ähm so halt gerolt damit der kelber kalt wird und damit die stärhne dran haften bleibt ..also an meinem Haar..ich habe auch asiatisches har glaub ich auch bearbeitet sagte sie .. habe die jetzt ungefähr 5 tage drin ..habe leider jetzt erst die gnazen beiträge gelesen und bin geschockt ...is das wirklich so extrem ? .wenn man die dann entfernen will das die dann teilweise ausfallen die haare bzw an der stelle abgeborchen sind ? weil wenn ja dann werde ich die in den näcshten tagen aus machen (selber?) , weil dann denke ich mir umso länger ich die drin habe umso schlimmer wird das dann oda ? oh man ich hab echt richtig Angst...


 

Hi

von:sonntag6

ich hab auch schon bei freundinnen gesehen dass ihre haare total kaputt waren nach dem rausmachen. ich überlege auch wegen Hv hab aber zuviel Angst um meine Haare


 

Haare

von:tala

HAllo beautyANDlifestyle, ich wäre auch interessiert zu wissen, welchen Händler du empfehlen kannst! tala.tala@freenet.de
Daaanke! Gruß


 

Hi!bin total

von:stuppi

neugierig daruaf , gutes indische Haar zu finden das man dann auch wirklich weiterempfehlen kann.
Vielleicht kannst du mir da ja mal den Tipp zukommen lassen.
www.keinschotter@t-online.de
Wäre wirklich super nett von dir.


gruss stuppi


 

Hat nicht geklappt...

von:gala20

Hey, danke für den Tipp mit dem NAgellackentferner. Allerdings scheint es nicht so recht zu klappen. ich habe eine Strähne superlange erwärmt mit dem Fön, dann den nagellackentferenr drauf, einmassiert und mit ner Zange versucht zu knacken. War ganz vorsichtig. Musste mehrmals fönen und Entferner drauf tun, bevor sich da nur überhaupt etwas bewegt hat. ich hab ganz vosrichtig mit der Zange gedrü+ckt, allerdings ist das bei mir nicht so eine gute Idee, denn dadurch ist das Wachs nur teilweise aufgebrochen, meine eigenen Strähnen sind abgebrochen und ich hab noch ein paar Reste des Klebers im Haar... Zum Glück war es nur eine Strähne.
Hast du noch einen Tipp?
Ich verurteile keine Haarverlängerungen und auch kein indisches, asiatische Haar oder wie auch immer. Ich habe bei mir halt schlechte Erafhrungen gemacht. ich habe an die 200Euro im Afroshop dafür bezahlt.
Ich geh gleich mal hin und frage nach, welches System (Wachsname und so) die genau verwendet haben, damit ich mich selber mal schlau machen kann, wei man diesen Mist wieder loswird...
Danke nochmal
Gala20


 

Hmmm...

von:beautyANDlifestyle

... daß ein bißchen Wachs im Haar bleibt ist normal. Ich lasse dann immer ganz lange eine Kur einwirken und kämme diese Rückstände dann vorsichtig heraus.
Gehe am besten einmal in diesen Afro-Shop und frage welcher Remover zum entfernen am besten ist. Leider habe ich mit Wachs keine Erfahrung (ich bonde sie mit Keratin oder Silikon) und weis deshalb nicht was ich dir raten soll
Tut mir wirklich leid, hoffe du schaffst es noch und daß dein Haar dabei gut erhalten bleibt!


 

Silikon-Bonding Remover

von:dummi9

Hallo,

brauche dringend Hilfe! Habe mir im Urlaub in der Türkei eine Haarverlängerung machen lassen. Dieser vollkommen schwachsinnige Frieseur hat mir ca. 1 cm lange und 0,5 cm breite Silikon-Bonding stellen verpasst. Wer in mein Haar greift bekommt einen Schreck weil da so riesen Klumpen hängen. Was kann ich für einen Remover benutzen bei Silikon Bondings und wo kann ich es beziehen. Brauche dringend Hilfe, da ich in 2 Tagen ein Vorstellungsgespräch habe und momentan aussehe wie eine Vogelscheuche.

Danke!


 

Haarverlängerung mit keratin-bondings

von:bisu

Hi,
es tut mir Leid, dass du soviel Pech hattest. Ich habe mich vorher total im Internet informiert und würde an deiner Stelle nicht so schnell aufgeben. Mach richtig Radau in dem Laden, notfalls drohe mit einem Anwalt und such dir fürs nächste Mal eine Verlängerung mit Hairdreams(ist zwar teurer, aber es lohnt sich!!)und suche einen Friseur, der jahrelang damit ERfahrung hat. Meine Verlängerung ist jetzt 2 Monate alt, die Haare sehen super aus und man sieht die bondings höchstens bei extremem Wind. Es ist indisches Echthaar und mit den Pflegemitteln von Phytokeratin sehen sie wirklich gut aus. Lass sie lieber noch einige Zeit drin und warte, bis sie lockerer werden!
Viele Grüße


 

Korrektur

von:bisu

ups, ich habe jetzt erst auf das Datum geschaut, wahrscheinlich hat sich alles erledigt!


 

Haare selbst gebonded

von:mini249

hallo
ich habe gerade genau das selbe problem, meine haare hab ich mir von meiner freundin bonden lassen. sie lebt in indien und dort machen sie das wohl voll oft. wir sind also in den baumarkt und haben heißklebe pistole gekauft und das haar aus dem afro shop, wo man uns zur heißklebepistole geraten hatte.
das haar was ich kaufte war sehr billig da ich nicht sehr viel geld aus geben wollte, es sieht nicht so toll aus und vorallem fühlt es sich einfach zu fremd an. es ist nicht mein haar und die bondings tun weh. ich versuchte es also raus zu machen, wie meine freundin es mir gesagt hatte und es klappte nicht.
dann hab ich voll panik bekommen und mir ein bonding löser ausm internet bestellt. ich hoffe nur dass ich nicht allzu krassen kleber drinn hab.
um ehrlich zu sein hätte ich mich mehr informieren sollen aber ich hab meiner freundin einfach geglaubt.
naja ich werds wohl mal mit dem nagellack entferner probieren. die bondings zu heizen klappt am besten mit nem glätte eisen...
naja


 

Ohje

von:perfectstyle

weißt du denn was Du für einen Kleber benuzt hast? Auf keratin kannst Du auch den Bondinglöser geben ohne vorher zu erhitzen!So mache ich das seit Jahren und finde das es so am Besten klappt.Und dann vorsichtig mit der Zange dran gehen.Die Klebestellen müssen dann zerbröseln.Ich hoffe das Du es bald rausbekommst!


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Haarglättung
von:miezekatz1
11
  Weiß jmd wo man sich im netz frisuren angucken kann??
von:moya9
5
  Hilfe, was soll ich machen??????
von:jennymausale
9
  Fühl mich mit der HV nicht wohl und nun ???
von:taralena
2
  Iiih,Pferdehaare
von:zahara149
2
 
von:newbie12
0
 
von:ern2012
0
  Haarewaschen
von:ellen260
1
  Ist ein guter Friseur unter euch ????
von:kittyn77
3
  Trockenes haar
von:ellen260
6
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl