« 

Anwendung von Shampoo & Spülung

 

Ich hab mal ne Frage, wie ist das denn jetzt richtig:

Shampoo nur aufs Deckhaar und Spülung nur in die Längen/Spitzen?

Hab jetzt schon oft hier gelesen, dass die Spülung nur in die Spitzen einmassiert werden soll? Aber warum? Die Spülung macht die Haare doch weich und leicht kämmbar, wieso sollen die Deckhaare davon verschont bleiben?

Ich weiß nur, ich hab letzens das Shampoo von Lavera (Mangomilch) benutzt und die Spülung dazu im gesamten Haar und nach 2 Tagen waren meine Haare total strähnig. Jetzt hab ich nur das shampoo benutzt ohne Spülung und meine Haare sind weich und überhaupt nicht strähnig. Heißt das, ich kann keine Spülung benutzen im Deckhaar? Mein Haar ist aber coloriert und braucht die Pflege nur wenn meine Haare dann immer strähnig aussehen verzichte ich wohl doch lieber auf Spülung.


Video: Jacko vs. Tini: Wer zaubert das schönere Make-up? Die große Challenge!

  • Jacko vs. Tini: Wer zaubert das schönere Make-up? Die große Challenge!
  • Von Hitzschlag bis LSF: Die größten Irrtümer rund ums Sonnenbad
  • Schön mit Snukieful: Das Red Carpet Make-up von Emma Watson
 

Ganz einfach

das ist von person zu person und von haar zu haar unterschiedlich. das shampoo besitzt schon sehr viele pflegestoffe, das reicht deinem haar wahrscheinlich, die spülung schützt die spitzen vor spliss und deshalb solltest du die auch in die spitzen einmassieren und ausspülen. bei dir werden die längen wohl nicht so arg strapaziert sein, dass du dort auch spülung brauchst.

shampoo immer nur in den haaransatz (es sei denn du hast irgendwas ekliges im haar, was raus soll ^^) einmassieren, das hat aber nix mit deckhaar oder so zu tun, deckhaar sind ja die haare oben und untendrunter hast du ja auch haaransätze. einfach überall die kopfhaut gut einmassieren (fördert auch das haarwachstum) und dann spülung in die spitzen, beides ausspülen und gut sollte sein!

wenn deine längen mal mehr brauchen, gibt ihnen mehr, aber ansonsten lass es gut sein!

LG


 

...

Mit Shampoo sollte man nur den Ansatz einmassieren, denn beim Ausspülen des Shampoos läuft es ja auch über die restlichen Haare.
Spülung kann man nur in die Spitzen oder in die Spitzen und Längen geben, das ist von Haar zu Haar verschieden...ich selbst benutze Spülungne und Kurne im gesamten Haar, habe dmait noch nie Probleme gehabt
Wenn du also sagst, dass diene Haare so shcnell strähnig sin, dann würde ich die Spülung man nur in die Spitzen einmassien evtl auch etwa sin die Längen - ausprobieren


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Kaputte haare wieder gesund?
von:killerchica1
2
  Nivea Hair Care...
von:coco1903x
3
  Ist das normal?
von:ciind3r3lla
2
  Balea!
von:lina1317
1
  Kokosöl als Hautpflege??
von:zaubermaus53
4
  Wie bekomm ich ein meine Haare denn endlich so richtig kaputt?
von:sparten1
34
  Glätteisen das schützt und gut glättet?
von:liilprincez
2
  ? ? Wie schützt ihr eure Haare vor Salzwasser und Sonne ? ?
von:mewalter
5
  ? ? Muß ich nach der Haarwäsche mit Lavaerde...? ?
von:mewalter
4
 
von:babygirlblue
0
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl