•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
 
« 

Bitte helft mir weiter.. sagt eure MEINUNG

 

Hallo ihr Lieben,
Natuerlich mal wieder ein problem in der Liebe.
Da ich jetzt im Ausland wohne (spanien) habe ich hier jemanden kennengelernt. Spanier der aber sehr lange in Deutschland gelebt hat. Alles fing super an, stundenlange Telefonate, viele Kuesse, Sms wie: Danke dass du in mein Leben gefunkt hast, mir gehts so gut wie lange nicht mehr, Sex etc. ueber eine Woche lang. Dann kam der Bruch, er hat sich zurueck gezogen, heute haben wir geredet und er hat gesagt dass es ihm schonmal in der letzten Zeit passiert sei, er haengt wohl noch an einer nicht erwidertern Liebe von einer (schonmal liiert mit ihm) anderen Frau und dass seit einem halben Jahr. Irgendwie kommt das wohl alles hoch wenn er was mit anderen Frauen htat,wie gesagt sei ihm in der letzten Zeit shconmal passiert. Dann fuehlt er sich schlecht und blubb... frueher habe er immer ueber die Frauen gelacht die Maennern hinterher haengen, heute geht es ihm selber so,so er. Naja Fazit war dann, er will den Kontakt nicht abbrechen, mit mir gern noch was unternehmen aber habe einfach im Moment keinen Kopf fuer Frauen!

Soll ich aufgeben und meine Gefuehle an den Nagel haengen oder wie soll ich mich verhalten???

Danke euch allen!
P.s er ist 26 und ich 20!


Video: Umfrage: Ab wann sollte man "Ich liebe dich" sagen?

  • Umfrage: Ab wann sollte man "Ich liebe dich" sagen?
  • Straßenumfrage: Sex, Gefühle, Ex - Tabuthemen beim ersten Date
  • Flirt-Coaching mit Tatjana Strobel 1: Was macht mich einzigartig?
 

Lass ihn


ziehen sweetkiwi - es ist besser so!
Er hängt noch zu sehr an seiner "unerwiderten Liebe" und brauchte Dir höchstens
eine temporäre Verliebtheit entgegen. Mehr nicht.
Was heißt schon " er will den Kontakt nicht abbrechen, habe aber einfach im Moment
keinen Kopf für Frauen"?!!
Das gehört unter die Kategorie "lass uns Freunde bleiben", wenn man sich getrennt
hat und ist ein ziemlich schwaches Argument.

Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende!

Oder willst Du auf unbegrenzte Zeit und unter völliger Ausschaltung deiner eigenen
Selbstachtung darauf warten, bis er sich umbesinnt?

Auf mich wirkt es so, als ob er Dich schlicht und einfach warm halten möchte.
Sehr bequem für ihn. Er kann sich nämlich so gut wie alles erlauben, denn es
geht ihm ja sooooo schlecht wegen seiner unerwiderten Liebe.
Ach ja, er wird es nicht glauben, doch genau diese Erfahrung (einseitige Verliebtheit
und Liebe) macht wohl jeder mal. Das gehört zum Leben!

Mein Tipp: Leg diese Geschichte ab unter der Schublade "Erfahrungen" und
suche Dir jemanden, der wirklich ERNSTHAFT an einer Beziehung mit Dir
interessiert ist.

Alles Gute!

 

von:sweetkiwi

Vielen Dank fuer die nette Antwort du hast schon teils recht damit.. aber vielleicht kann ich ihm ja einfach versuchen zu zeigen wie schoen es mit mir sein kann... ich mag ihm gern ueber sie hinweg helfen.. es zumin. versuchen.. ich weiss es wird schwierig.. aber er ist mir als mensch wirklich wichtig...

 

Das Gefühl kenne ich

von:acecat


auch nur zu gut sweetkiwi.

Doch ging es mir und vielen anderen so, dass sie lange, oft zu lange auf eine Änderung gehofft haben.

Gut, das sind Erfahrungswerte, wie Du sie vielleicht noch nicht gemacht hast.

Wenn Du es alles wirklich willst - dann tu es.

Doch solltest Du dabei wirklich auf Dich acht geben, damit Du nicht zu seinem Spielzeug wirst,
dass er ohne viel Nachzudenken in die Ecke stellt, wenn er nicht mehr "spielen" möchte.

Probiere ruhig folgendes mal aus:

Da er nach eigenen Angaben noch an der Vergangenheit bzw. dieser unerwiderten Liebe hängt,
gib ihm die Zeit, die er braucht , gehe erst mal auf Distanz - und lebe DEIN LEBEN WEITER.

Sonst läufst Du Gefahr, dass er den Respekt & die Achtung vor Dir verliert, denn Du bist ja
wie "selbstverständlich" für ihn da. Bedenke bitte: Was man schon "hat", dafür lohnt sich nicht
zu kämpfen.

Gib ihm die Zeit, die er braucht und halte Dich zurück. Sonst wirst Du zu einer Art
"Lückenbüsser" - und das ist ja wohl nicht DAS, was Du wirklich willst, oder?!!

Bon chance

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Kindchen-Schema...alles nur Berechnung?
von:mousee81
3
  Wann hilft eine Therapie? Wann nicht?
von:uddi4
10
 
von:jiiska
0
  Woher weiss man ob Depressionen von der Pille kommen
von:anonymus33
1
  Hilfe - ich ticke ständig aus!
von:xonadineox
1
  Therapie?
von:luzylu99
1
  Warum beobachte ich sie so?
von:jaqqi
1
  Wie kann ich helfen!!!
von:1lucy1
1
  Selbstmord-Gedanken
von:zuckerbabe2
3
  Tafil 1.0 3 x einehalbe Tablette ???
von:Sommerblume
10
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl



Weitere Links:

Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -