•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Schwangerschafts-Forum 
  • Baby-Forum
 
« 

Ohrringe schiessen lassen...

 

im vorraus möchte ich die jenigen bitten die gegen das ohrlochstechen sind, nicht in diesem thread anfangen zu disskutieren. denn eure meinung möchte ich nicht hören,hab meine eigene.

dieser thread ist für die mamis,die ihre kleine haben stechen lassen. meine tochter ist jetzt 8 monate alt. ich würde ihr gerne welche stechen lassen.
wie haben eure babys auf die ohrringe reagiert (in welchem alter)???

hab nur etwas angst das sie,die stecker nachher raus reißen möchte...!? und das stechen an sich???

danke für eure antworten und danke an die,die ihr andere meinung für sich behalten und mich nicht nerven..:!

lg dezmum mit lia marleen 8 monate


Video: Umfrage: Kind und Arbeit - funktioniert das?

  • Umfrage: Kind und Arbeit - funktioniert das?
  • Umfrage: Wie viel Förderung ist gut fürs Kind?
  • Schön verpackt: Geschenkanhänger selber basteln
 

Hallo dezmum

meine Maus hat ihre Ohrringe mit 6 Monaten zu Weihnachten bekommen. Schiessen war kein Problem da wir uns vorher ausführlich bei dem Juwelier erkundigt haben. Allerdings hat sie die Ohrringe nicht vertragen, wir haben dann auf Gold mit 585 wert gelegt aber auch das hilf nicht gegen rote ohrläppchen. Meine ganze Familie hat sich zu unterschiedlichen Zeitpunkten bei diesem Juwelier stechen lassen und nie gab es ein Problem ausser bei meiner Maus und nachdem sie danach an Neurodermitis erkrankt ist, lass ich die Löchleion einfach zuwachsen und sie hat halt keine Ohrringe. Versuche es einfach erklundige dich vorher genau dann kannst nix falsch machen. Entzündet sich doch ein Ohr dann nimm die Ohrstecker raus und gut ist es.
Meine Maus ist mit Ihren 6 JAHREN traurig das sie keine hat aber Sie weiss auch das es nicht geht.
LG Hasi

 

.............................. ....

zumal man nicht mehr schissen darf weil die waschienen sich schlecht reinigen lassen und so immer gewebereste weitergegeben werden!! Es muss nun immer gestochen werden...nur das ist sterli!!!

 

.............................. ....

von:linda1986

das stechen ist nicht schmerhafter...ich frag mich auch warum das noch so viele machen meine 6 sind auch alle geschossen..das ist echt russische rouled...echt wiederlich wenn man bedenkt das die ggäret sich nicht reinigen lassen...bäää

 

@sweet2302:

von:sweetcat86

Natürlich können die kleinen am Ohr rumspielen! Weißt, ja, meine Maus ist ja genauso jung, wie deine.
Lea spielt bei sich IMMER am Ohr, wenn sie müde wird, also geht das schon! Finde die Aussage von deinem KiA recht komisch!!!!!

Meine persönliche Meinung zu Ohrlöchern ist, dass meine Maus sie erst bekommt, wenn sie welche will. Vorher möchte ich das nicht. Aber auch, wer das anders macht, ist okay!

VLG Anika & Lea

 

Huhu

mein kleiner schatz ist zwar noch nicht da und wird eh ein junge, aber wenn ich ein kleines mädchen hätte würd ich es auch machen lassen
vielleicht nicht unbedingt mit 8 monaten, aber so mit 2 jahren schon find das wirklich schön!

und es ist wie in fast jedem thread das gleiche...linda... sorry aber mich nervt es auch unwahrscheinlich immer les ich diese dummen kommentare -.- nix für ungut.

Desiree 40ssw

 

...

risken aufklären und jmd als grob fahrlässig betiteln ist was grund verschiedenes. das hört sich ja an als wolle ich meiner tochter ein branding machen lassen...

 

?????????????

von:linda1986

Naja ein ohring ist auch piercing...also. Und was heißt betiteln? jemand den mund zu verbieten nur weil er sagt das es eben doch kinder gibt die sich die ohringe ausreissen ist besser oder was???

 

Ohhh mein gott

von:diekleine20

lass es doch einfach und kümmer dich um andere sachen... scheint mir so als ob du in spanien keine freunde hast und 24 std nur am pc hängst um irgendwelchen müll von dir zu geben.....

 

.............................. ....

von:linda1986

Ich darf meine meinung sagen..sorry wenn es euch net passt das es eben nicht nur vorteile hat babys ohrringe zu stechen und ich eure kleine heil welt kaputt mach!!

 

....

von:diekleine20

ich darf meine meinung auch sagen ganz einfach!
nur wenn deine meinung nicht gefragt ist,warum hälst du dich dann nich einfach zurück?
wär mir ja zu blöde an deiner stelle

 

.............................. ....

von:linda1986

weil ich will das man sich auch über die risiken gedanken macht.klar es kann ganz einfach von statten gehen..aber was ist wenn es sich überl enzündet, allergien kommen ode rsie es sich später in der schule beim spielen ausversehn rausreisst??? ich denke das wir alles zu sehr unterschätzt...

 

Linda...

ich kann sehr gut mit kritik umgehen. nur ich frag mich manchmal woran es liegt das einige menschen nicht so ein gutes auffassungsvermögen haben....

wenn ich doch schreibe,das mich die meinungen der ohrringgegner nicht interessiert,frag ich mich warum du die einzige bist,die es nicht schnallt und trotzdem schreibt...?ich hatte oben extra erwähnt das dies keine welle der meinugen geben soll,sondern nur für die mütter,die auch für ohrringe sind.


und wenn lia die ohrringe nicht gefallen sollten...dann nimmt sie,sie wieder raus! fertig-ohne drama-
allerdings kenn ich kein kleines mädchen,das ohrstecker hässlich findet !?

danke für die anderen berichte von euch.also ist in spanien ein kind ohne ohrringe nur ein halbes
find ich auch schön.

und ja,also ich finde der sinn der ohrringe ist die optik. für mich jedenfalls!

 

.............................. ....

von:linda1986

du haste gesagt das willst kein "wie könnt ihr nur gedöns" hören..ich hab dir auch nur einen bericht der anderen seite gegeben...wenn du deinem kind schon ohrringe verpasst solltest du dir auch die risiken anhören..

 

Mal ne blöde Frage

Laßt Ihr Euren Kleinen die Ohrringe stechen, so als Schmuck, weils schön aussieht oder soll es einem bestimmten Zweck dienen?

Habe mich das schon oft gefragt, denn man sieht doch recht viele Babies und Kleinkinder mit Ohrschmuck.

Sorry die doofe Frage, aber die Neugier siegt

Liebe Grüße
Juddl mit Nele Sophie (17 Monate)

 

Mit 2,5 Monaten

Hallo,
meine Tochter war 2,5 Monate alt, als sie die Ohrringe bekommen hat. Ich komme aus Spanien und dort ist es üblich, dass noch im Krankenhaus die Ohrringe gestochen werden (wenn die Eltern es so wollen, klar). Da mein Mann (deutscher) nichts dagegen hatte, haben wir es also bei unserem ersten Besuch in Spanien machen lassen.
Sie hat gar kein Problem damit gehabt. Sie hat etwas geweint, so wie bei einer Impfung und sonst nichts. Da das Gewebe in dem Alter so weich ist (und nicht durchblutet so wie so) kommt super selten zu Entzündungen. Ich kenne kein Mädchen, bei dem es zu Probleme gekommen wäre (und in Spanien werden 98 % der Mädchen gestochen). Sie hat nie versucht die Ohrringe (eigentlich sind sie Ohrstecker mit geschlossener Endung) rauszureißen.
Gruß

 

.............................. ....

von:linda1986

so ein schwachsinn..natürlich ist es durchblutet...ist das war und net schwarz...übel wenn leute keine ahnung haben...

 

Ahhh...

Habe jetzt erst gelesen das du mit ihr zum Doc gehst - Cooool .. kannst ja mal berichten wie es war - von mir aus auch gerne per PN ...

 

Huhu..

Meine Kleine wird in 2 Tagen ein Jahr alt und hat seit 8 Tagen Ohrringe Sie hat es (bis jetzt) super vertragen ... nix rot,nix entzündet und dran gehen tut sie garnicht.Sie weiss garnicht das sie welche hat lach*

Linda: Wenn du erwachsen bist,und an deinem Ohrring mit nem Ärmel hängen bleibst und dir das Läppchen reißt -tuts bestimmt genauso weh

Ich habe die Ohrringe in Spanien stechen lassen - inner Apotheke.Hier in Deutschland (zumindest bei uns) dürfen Juweliere erst ab 3 Jahren oder ab 6 Jahren schießen.
In Spanien machen sie es sofort.

Wenn du es unbedingt möchtest und du jmd. findest der das macht - dann tus

Viel Glück ..

Achja und meine Maus war gaaanz tapfer - Hat weniger geweint wie bei ner Impfe

 

Linda...

war klar du du die einzige bist die es nicht versteht,das deine meinung mich nicht interessiert!!!

aber du scheinst die provokation im forum ja sowieso zu lieben...nicht umsonst bist du glaub ich das bekannteste und nicht unbedingt gern gemochte mitglied bei gofem.

DANKE AN ALLE ANDEREN FÜR EURE ERFAHRUNGSBERICHTE!!!
WERDE NÄCHSTE WOCHE MIT MEINER TOCHTER ZUM HNO GEHEN UND IHR WELCHE STECHEN LASSEN.

LG steffi und lia

 

.............................. ....

von:linda1986

ist es mein problem wenn du andere meinungen nicht akzeptierst!

Ich bin sicher nicht die einzige die das so sieht, sondern warscheinlich nur die einzige dies ausspricht!!

Aber ich wäre mal gespannt wenn dein kind vielleicht in ein paar jahren sagt das es eigentlich keine ohrlöcher wollte!! und dann??

Ausserdem hab ich nur meinen erfahrungsbericht abgegeben, wenn du das nicht verträgt und nur beweiräuchter werden willsst ist das echt armselig! Lern mal mit verschieden meinungen umzugehn

Und wenn du son schleimertyp bist dem es wichtig ist gemocht zu werden dein pech...ich bin halt erlich und steh zu meiner meinung!!

« 
Weitere Antwortseiten: 12
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Hilfe BEtaisodona
von:blue372
3
  Hilfe bei zahnenden Kind?!
von:xxxtina23
4
  Mal ne andere frage: wie kriegt ihr die karotten-flecken raus?
von:mihricini
7
  Baby weint und isst nicht!!!
von:rrusho33
3
  Kind schläft noch mit im Schlafzimmer
von:sannie79
4
  Baby mit 10 monaten ins eigene zimmer??
von:noah062
8
  ERGO CARRIER für nur 24,95 euro ?????
von:mullemaus84
1
  Fieber nach Impfung
von:housegirl1982
3
  ? ? Unterschied zwischen ERGO CARRIER und BABYBJÖRN ? ?
von:mullemaus84
4
  gestreßte Julimamas 06 fahren ohne Kinder in den Urlaub
von:steffibo
205
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -