•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Schwangerschafts-Forum 
  • Baby-Forum
 
« 

Moltontücher und Mullwindeln??

 

Hallo zusammen,

ich als werdende Mutter bin in einigen Dingen im Moment noch etwas überfragt und hoffe auf Eure Hilfe.

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Moltontüchern und Mullwindeln? Auf meiner Checkliste steht, dass man 24 Mullwindeln braucht (als Spucktücher) und 4 Moltontücher. Wofür brauche ich denn die Moltontücher? Und in welcher Größe? Sind sie einfach dicker als Mullwindeln? Und was wären gute Preise für beides?

Ich danke Euch schon einmal für Eure Antworten!

Lg littlemiss


Video: Umfrage: Kind und Arbeit - funktioniert das?

  • Umfrage: Kind und Arbeit - funktioniert das?
  • Kreativ und bunt: Jutebeutel für Kinder basteln
  • Straßenumfrage: Hilfe, wie kläre ich mein Kind auf?
 

Zu Littlemiss

Ich nehme immer die kleinen Tücher. Ein Stapel davon liegt immer griff bereit. Leider sind die auch viel zu schnell verbraucht und landen in der Waschmaschine.

Bei Need4baby gibt es süße Moltontücher. Die sind etwas dünner, trocknen dafür auch etwas schneller.

vlg


 

Hi littlemiss

Ich habe beides, die dünneren Mullwindeln und Moltontücher. Von den Mullteilen sind 8-12 Stück ausreichend, ich hab für ein 12er Pack ca 9 Euro gezahlt.
4 Moltontücher sollten auch genügen, da stimmt die Liste schon. Sie sind etwas dicker, saugen Milch besser auf (und die tropft immer mal daneben) und sie eignen sich auch zum einpucken, wenn das Kind noch recht klein ist. Für meine 4 Moltons hab ich 8 Euro gezahlt, das scheint ein recht üblicher Preis zu sein.

LG, Let & Cedrik (8 Wochen 2 Tage)


 

Also ich hab

nur Mullwindeln zum unterlegen im Bettchen als Spucktücher,von Moltontüchern habe ich um ehrlich zu sein noch nie was gehört oder gesehen. 24 Stück klingt auch etwas viel, also ich hab so 12-15 Stück, man wäscht ja auch öfters, oder? Unsere Kleine hat auch sehr viel gespuckt, am Anfang waren es bis zu 4 Tücher in der Nacht und am Tag mehrere Strampler und Bodys, aber die Tücher reichen bei uns völlig aus. Jetzt ist sie 5 Monate und wenn sie spuckt dann nur noch früh von der Milch oder Mittags vom Brei sonst nicht mehr, ist aber auch nur noch selten!
Also ehrlich, so viele würde ich nicht unbedingt kaufen, nicht wenn sie dann nur rumliegen, nachkaufen kann man im Notfall immernoch, oder? Ich hoffe ich konnte dir helfen!
LG
Sylvia


 

Hab...

von:littlemiss77

sowieso das Gefühl, dass ich von allem zu viel kaufe. Man kann es beim ersten Kind einfach noch nicht einschätzen. Vielleicht ist es wirklich eine gute Idee, ausnahmsweise mal aufs Nachkaufen zu setzen.

Vielen Dank für die Hilfe!


Lg littlemiss


 

...

Hallo Littlemiss,
ich habe mir auch ganz viele Mullwindeln besorgt.
Benutze sie auch als Spucktuch (kann man nie genug davon haben) und als "Kopfkissen".
Am Anfang darf man ja noch kein Kissen benutzen und wenn du das Baby einfach nur so aufs Spannbettlacken legt und es spuckt, musst du jedesmal das Bett neu beziehen. So wechselst du einfach nur das Spucktuch aus.
Bei BabyButt gibt es 6 Mullwindeln für Euro 5,50.
Bei Baby Walz kosten sie genau so viel.

Die Moltontücher sind etwas dicker und 80 x 80 groß.
Bei Baby Walz gibt es sogar 3 Stück für Euro 5.
Hab neulich 2 bei MyToys für ca. Euro 5 gekauft. Also nicht teuer.
Darin hab ich meinen Kleinen die ersten Wochen nach der Geburt eingepackt, wenn ich ihn gefüttert habe. So war es ihm schön warm und man konnte ihn einfach besser halten.

Hoffe, ich hab dir weitergeholfen.

LG fantasia


 

Die Infos...

von:littlemiss77

haben auf jeden Fall sehr geholfen! Vielen Dank!

Werde gleich mal auf den HP schauen.

Viele Grüße!

littlemiss


 

Hallo

Ich habe die Moltontücher immer als Unterlage zum Schutz vom Laken. Ist schön weich und man muss nicht alle zwei Tage neu beziehen, bei ebay sind sie manchmal recht günstig. Weiß aber nicht mehr was ich bezahlt hab

LG
Nelanni


 

Achso...

von:littlemiss77

lieben Dank für die Antwort! Jetzt bin ich etwas schlauer. Wahrscheinlich sind sie dann auch etwas flüssigkeitsundurchlässiger als Mullwindeln oder? Welche Größe der Moltontücher müsste ich denn kaufen? Gibt ja so viele unterschiedliche...

Viele Grüße

littlemiss


 

Molton

von:1974sunny

gibts in klein und groß (80x80 od. 90x90). Habe die großen und die eignen sich sehr gut als Kopfunterlage im Körbchen, Gitterbett, KiWa usw

Sunny


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  @queenforaday
von:lostp2
6
  Was auf eine einladung schreiben wenn man sich mit den eingeladenen vorher verkracht hatte?
von:blauemamba
2
  Kinderheilkur?
von:sweety1476
9
  Reboarder Experten bitte hierher
von:mausje85
8
  Zahnverfärbung
von:sannie79
3
  Thema: mundhygiene bei kindern
von:blume1982
15
  Umfrage: Badetag!!! Habt ihr sowas? Wenn ja, badet ihr alle zusammen?
von:caroe86
14
  Gibt es hier Mütter von Kids im Waldkindergarten
von:saari85
8
  München / Oberbayern mamis wooooo seid iiiiiiihr
von:mopsgeschwindigkeit
108
 
von:maus2302
0
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -