« 

Mutter und Kind - stehen uns wirklich nur eine 2 Zimmer Wohnung zu?

 

Das kann ich nicht glauben. Das Kind braucht doch ein eigenes Kinderzimmer.

Ich hab gelesen, das einer Mutter mit Kind mindestens 3 Zimmer zustehen und ca. 60qm. Mal ganz davon abgesehen, das ich keine 3 Zimmer Wohnung unter 60qm finde, war ich eben sehr schockiert als ich gelesen hab, das ich nur 2 Zimmer haben darf.

Das kann doch nur ein Fehler sein oder? Bei einem Päärchen ist das was anderes. Die kommen mit 2 Zimmern hin....

Danke
Jessi


Video: Nähschule mit Mirjam: Ein Halstuch fürs Baby selber nähen

  • Nähschule mit Mirjam: Ein Halstuch fürs Baby selber nähen
  • Kreativ und bunt: Jutebeutel für Kinder basteln
  • Umfrage: Kind und Arbeit - funktioniert das?
 

Schön, dieses Kindergartengetue

Wir wohnen zur Zeit noch in einer drei Zimmer Wohnung und stehen kurz vor der Trennung,

Ich will einfach nur wissen, ob ich mit meinem Kleinen hier wohnen bleiben darf oder ob ich uns was neues suchen muß.

Auf eure Moralscheiße kann ich hier echt nicht.

Liegt einer mal mit dem Gesicht im Dreck, wird noch schön drauf rumgetrampelt. Das ist alles was die meisten hier können.

Ich muß mich nicht rechtfertigen für meine Situation, aber ich wurde gekündigt, weil Stellenabbau war. Dann wurde ich ungeplant schwanger und brauchte für die Zeit nichts mehr suchen. Seit einem halben Jahr suche ich wieder und ich finde NICHTS...

Ich bekomme nicht mal Antworten, ihr Moralapostel.

Langsam reichts.... entweder ihr antwortet auf einen Thread oder ihr lasst es, aber hört auf, Frauen hier fertig zu machen

OBWOHL IHR KEINE AHNUNG HABT


 

Mmhh

ich glaub auch das es nach Quadratmeter geht und nicht nach anzahl der zimmer. ich weiß nur bei 2 personen bis 60qm und bei 3 personen 75qm


 

Jetzt hab ich mal grad nachgelesen

was hier sonst noch so geantwortet wurde und bin "überraschend" das hier wieder gezickt wird.

Natürlich ist sie froh das sie überhaupt ein Dach überm Kopf hat, ABER ich muss ganz ehrlich sagen das für mich auch keine 2-Zimmer-Wohnung in Frage kommt obwohl ich von H4 lebe! Ich möchte ein Schlafzimmer, Wohnzimmer und Kinderzimmer haben, ganz einfach. Wenn ihr euch über Steuergelder aufregt kann ich euch versichern das dabei die Anzahl Zimmer den wenigsten Ausschlag gibt.

Ich wohn jetzt in einer 45qm Wohnung mit 3 Zimmern (war das einzig bezahlbare was aufzufinden war) und suche was Größeres weils echt winzig ist...aber ich suche wieder nach 3 Zimmern!


 

Naja

von:noeleen11

Die Wohnung suchst du dir ja. Und ich bleib halt solange in meiner Winz-Wohnung bis ich was finde das ich wirklich haben will, schliesslich soll ich da dauerhaft wohnen und mich wohl fühlen.

Wichtig ist mir (und der ARGE) das der Preis niedrig ist...wieviele Zimmer die Wohnung dann hat ist denen egal und daher kann ich da eben das suchen was ich wirklich will! Deshalb hab ich auch in Kauf genommen das die jetzige Wohnung halt sehr klein ist, dafür hab ich das 3. Zimmer.

Jeder setzt halt seine Prioriäten anders und das ist auch richtig so


 

45 qm für zwei oder

von:daphne0105

für drei Personen ? Für 3 finde ich es viel zu eng ! Hoffentlich findest Du etwas Geräumigeres.


 

Für 2

von:noeleen11

aber da ist die ganze Wohnung mitgerechnet, inklusive Flur, Küche und Bad.

Also mein größtes Zimmer ist das Kinderzimmer mit 12qm


 

Bei einem kleinen Kind geht es noch

von:daphne0105

aber auf Dauer wünscht man sich doch etwas mehr Platz ...


 

Ja

von:noeleen11

denke ich auch. Je älter sie werden desto größer werden blöderweise die Spielsachen...spätestens wenn sie mit nem Kaufmannsladen ankommen werden die 12qm eng

Aber mein Mietvertrag läuft noch ein Jahr (befristet) also lass ich mir sowieso Zeit was zu finden, noch eilts eh nicht.


 

Überstürzen würde ich das auch nicht

von:daphne0105

lieber etwas länger gucken, aber dann was wirklich Schnuckeliges finden !
In dieser Sozialwohnung war das Kinderzimmer echt sehr klein. Ich glaube höchstens 10 qm. Mit den Möbeln war da gar nicht mehr viel Platz drin. Deshalb wollte ich dann große Kinderzimmer, als wie später gebaut haben.


 

Ja

von:noeleen11

Das war bei uns anfangs auch so...da hatte sie auch nur ein Winz-Zimmer...aber in dem bin ich nun

Ich denk auch, die nächste Wohnung ist die Wohlfühlwohnung Deshalb lassen wir uns da Zeit!


 

...

von:noeleen11

Der hier ist auf H4 bezogen, nicht auf dich oder sonstwen, keine Sorge.

Und ja, ich find das Gezicke...wenn eine Userin nachfragt ob das so richtig ist und statt ner Antwort kriegt sie "Sei lieber froh das du überhaupt was kriegst" zu hören - Thema verfehlt, nech


 

Hast

von:noeleen11

du mal nachgelesen was von ipk weiter unten kam? Wenn das für dich kein Gezicke ist weiß ich auch nicht!


 

Klar

von:noeleen11

war ja schon immer so, trotzdem isses doof ner Mama die gerade einiges hinter sich gebracht hat und ne normale Frage hat so doof zu antworten


 

Weil

von:noeleen11

ich es nervig find. Außerdem war sie ja nicht die einzige.


 

Ne

von:noeleen11

Da waren weitere unten schon noch ein oder zwei mehr die keine vernünftige Antwort hatten.

Hat ja keinen Sinn, gute Nacht.


 

In BaWü

Stehen 2 Personen insgesamt 60qm zu, mit einer Kaltmiete von 366 Euro. Da ist es völlig wurscht ob die Wohnung 1 oder 5 Zimmer hat


 

Geht es um Hartz IV ?

Also nicht wenige Leute nutzen ihr Wohnzimmer auch als Schlafzimmer.
Wir hatten früher mal eine Sozialwohnung, die 80 qm hatte ( 3 ZKB ). Das war für 3 Personen.


 

Bei meinen

Eltern haben wir zu 4 in einer 62 qm Wohnung gelebt 3 Zimmer und ich musste mir ein Zimmer mit meiner Schwester teilen.

Du kannst dir ja ne Ausziecouch holen oder sowas.


 

Warum reicht dir denn keine 2 zimmer wohnung???

ich mein, wenn du der meinung bist, das dein kind unbedingt ein eigenes zimmer haben muss, warum schläfst du denn nicht im wohnzimmer?
wie alt ist denn dein kind?

achja, wir leben zu 3. in einer 60 qm wohnung und 2 zimmer. unser kleiner ist aber auch erst 3 monate...geht gut bis her...


 

Wohnung

Es werden nur die qm-Meter berechnet, nicht die Zimmerzahl.

Mich wundert allerdings, dass du direkt denkst bei einer 2-Zimmerwohnung könne man kein KINDERzimmer haben.
Man kann es auch anders machen: Ein Wohn-und Schlafzimmer (z.B. Schrankbett, Bettsofa o.ä.) einrichten, das geht sogar sehr gut und schick und das Kind bekommt das zweite Zimmer!

Und wenn ich nach 3-Zimmer-Wohnungen schaue finde ich massenhaft unter 60qm...vielleicht musst du deinen Radius erweitern.

Wir wohnen zu dritt in einer 3Zimmer-DG-Wohnung mit 53qm.
Und das reicht vollkommen!


« 
Weitere Antwortseiten: 12
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Mal ne Frage im Bezug auf Taschengeld - ab wann und wieviel?
von:naddl2401
12
  Durchfall durch Milchnahrung
von:jackie2703
1
  Mein Baby krabbelt, zieht sich hoch...
von:mullemaus86
3
 
von:susamaus11
0
  Wer kennt sich in Bochum aus?
von:Shiny1
3
  Ab wann in ein Bett ohne Gitterstäbe?
von:barfussimregen
1
  Ernährungsplan Beikost
von:naddel2705
1
  Warum bin ich nur noch mal hingegangen???
von:windeltiger
2
  Wie bekomme ich ihn satt oder was würdet ihr machen !!!
von:littlemamba1
2
 
von:mausele33
0
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl