« 

Körperbehaarung beim MANN Ja/Nein ? wie viel und wo?

 

Mein problem ist Folgendes: Ich habe an meinem Körper ein normal ausgeprägte Körperbehaarung. Mit dieser bin ich nicht unzufrieden aber auch nicht zufrieden. mir gefällt es rasiert wie nicht genausogut. Deswegen wollte ich nach der Meinung einiger Frauen fragen, die mir vieleicht ein paar Tipps geben könnten.
Wo und wie sollte sich ein Mann am Körper rasieren(auch Intim)?????


Video: Lange Haare richtig pflegen: Tipps und Tricks

  • Lange Haare richtig pflegen: Tipps und Tricks
  • Umfrage: Wie finden Sie kurze Haare bei Frauen?
  • Lange Haare mal anders: Styling-Idee zum Nachmachen
 

Aah

also das ist schon richtig ekelig, wenn sich ein mann die beine und arme rasiert!!!! und brust muss auch nicht, finde ich!! also intimbereich zumindest stutzen und achselbehaarung ganz weg! ABER DEN REST BITTE DRAN LASSEN!!!


 

Ich find`,

schon aus hygienischen Gründen sollten der Intimbereich und de Po schon rassiert sein. Achselbehaarung zumindest gestutzt oder auch ganz weg.
Die Brust ist, finde ich so`ne Sache. Glatt sieht zwar sexy aus. Aber dann konsequent täglich rassiert. Es wird wohl kaum einer gefallen, wenn sie beim Kuscheln die nach nachwachsenden Haarstoppeln spürt.
Arme und Beine sollten auf jedenfall behaart sein.


 

Ohne haare ist ein mann einfach kein richtiger mann!

Sieht doch voll tundenhaft aus. Also, ich bin froh, dass meiner nicht diesen rasierfimmel hat!


 

Bitte

Sg mal was die sagen das interesirt mich auch
bitte


 

Seit vielen

Jahren hab ich an meiner Seite einen Mann, der Bodybuilding betreibt. Und für diese Männer gehört es einfach dazu, sichtbare Körperbehaarung zu entfernen. Da muss ich auch schon ab und an mit dem Epilierer anrücken. Ich bins so gewohnt und könnte mir meine bessere Hälfte nicht mehr anders vorstellen. Intimrasur muss nicht sein, aber wer will, der kann.


 

Eine Unsitte! Und es möffelt schneller

Ich finde, dass dieser ganze Rasierquatsch nur durch die Medien aufkam. Besonders die Intimrasur ist ekelig. Der Kumpel da unten sieht dann immer aus wie eine nackte blasse Wegschnecke. Die Natur hat sich schon etwas dabei gedacht, n wenig Fellreste überzulassen. Zumal das Rumshaven ja nur Extraarbeit bereitet. Die Schutzfunktion ist zwar nur noch zweitrangig, aber überall rasierte Männer möffeln viel schneller als unrasierte (Frauen auch). Die Werber meinen nur, dass es anders ist, damit der Verkauf angestachelt wird. Angefangen hat das mit dem neuen Mannbild Yuppie - erfolgreich ist nur derjenige, der glatt, geölt und haarfrei ist. Bartträger z. B. bekommen auch jetzt noch schechter n Job - ist doch irre, oder? Brillen nur vom Designer und wehe, wenn Übergewicht augenfällig wird.
Ich zumindest will n richtigen Kerl - und wenn der Haare hat, um so besser. Besonders im Schritt und an den Beinen könnte ich dann ständig kraulen ...


 

Genau,

von:nightflight3

finde diesen "schönheitswarn" auch maßlos übertrieben! NOBODY IS PERFECT!

Zählen vielleicht heute auch noch die inneren werte? Meine güte, ein paar markeln machen doch nen menschen interessant.

Wenn ich mir vorstelle, mein freund würde ganzkörperrasur betreiben, jeden tag unterm solarium liegen, den abend im fitnessstudio verbringen, sich die augenbrauen färben und zupfen, sich womöglich sich noch beschneiden lassen (weils angeblich cool aussieht heutzutage) na dann gute nacht. Dann wär er bei mir an der falschen adresse!


 

Meine Meinung:

1. Intimrasur ja, sehr gerne!
2. Lieber weniger Haare als zu viele
3. Ganzkörper-Haarlos beim Mann-iek, nein danke
4. Störende einzelne Haarbereiche auszupfen ist ok (wenn einer eh nur 5 Brusthaare hat dann bitte weg damit)aber ein von natur aus stark behaater Mann hätte ja unmengen von Arbeit das ständig alles zu rasieren/entwachsen. Da finde ich, sollte er typgerecht dazu stehen.
Es kommt schließlich auf den Menschen an.
Ganz wichtig finde ich ein gepflegtes Aussehen, das heißt: Absolut keine Haarbüschel an Ohren,Nase, Augenbrauen *bäh* ...und ein Vollbart muß es auch nicht sein.
Das Haupthaar dagegen bevorzuge ich lang


 

Frage für Eulchen3

von:Danny71

Was denkst du den bei Ganzkörperenthaarung wenn du ein Mann siehst? Ich habe jetzt zum Beispiel meinen Körper ganz rasiert, auser die Arme. wie würdest du das finden? Oder ist es besser die Haare an Armen zu entfernen ?


 

Naja...

von:Eulchen3

so komplett babypopoglatt finde ich persönlich doch ein wenig unmännlich. Arme und Beine sollten schon ein paar Haare haben. Aber das ist wie gesagt Geschmackssache.


 

Also

von:Lalania

ich find das auch komisch, so gerupft am ganzen Körper ... Also ein Mann ohne Haare auf den Beinen und ein paar auf dem Bauch und den Unterarmen ist kein Mann ...


 

Mhm

von:angel0188

bein und armharren müssen bleiben, rasierte achseln und zumindest gestuzter intimbereich wichtig!
un brusthaare, wenn du mich frägst, ALLE weg!!!
dann schliess ich mich meiner vorrednerin aba an, nasenhaare usw. igitt...bart, auf keinen fall n schnauzer...des is voll abtörnend...nunja aba haare von bauchnabel an n paar nach unten sin schon ziemlich geil...achselhaare zumindest im sommer weg...
is aba n persönlicher geschmack...


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Total UMSONST (Geheimtipp)
von:mietzemaus
8
  I Pod fast UMSONST!?!
von:sternschnuppi
1
  Schulung Nageldesign
von:bekki79
3
 
von:koka29
0
  Welcher Lidschatten ???
von:pussycatdoll
1
 
von:elvital
0
  Nagelstudio in Bielefeld
von:todeswunsch
1
  Nagelproblem
von:nicnique
1
  Problem mit Acrylnägeln
von:zaubermausd
3
  Grüner Tee
von:scarysacred
2
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl