« 

Stillen mit 1 Jahr

 

Nächste Woche wird mein Sohn ein Jahr alt. Mich würde interessieren, wie das Stillen bei anderen Müttern um das Alter herum ablief, und das aus folgendem Anlass:
seit wenigen Wochen sind die oberen Schneidezähne da, um mich kurz zu fassen: Schmerzen, Aufschrei, Stillstreik und das Stillen klappt eigentlich nur noch frühmorgens nach dem Aufwachen wie früher, ansonsten scheint er gar nicht mehr zu wollen und jedesmal, wenn er trinkt, ist er schnell abgelenkt und tut mir weh. Noch vor kurzem hat er immer quietschvergnügt mein T-Shirt hochgezogen und sich riesig gefreut, wenn er stillen durfte, und jetzt das... Bin seit einiger Zeit sehr traurig deswegen und habe den Eindruck, es versteht mich keiner so recht ("Du wolltest ja dann eh irgendwann aufhören, oder ?" - dabei hab ich gelesen, 1 Jahr sei kein Alter für ein Sich-Selbst-Abstillen). Ging es jemandem genauso? Glaubt Ihr, ich kann wenigstens noch eine Weile morgens weiterstillen? Ach ja, seit das mit dem Stillen nicht mehr klappt, trinkt er auch so kaum was (will keine Flasche mehr bei der Tagesmutter, trinkt kaum Wasser zum Brei usw.), kommt mir aber sonst ganz zufrieden vor.


Video: Nähschule mit Mirjam: Ein Halstuch fürs Baby selber nähen

  • Nähschule mit Mirjam: Ein Halstuch fürs Baby selber nähen
  • Mama-Workout: Bauch, Beine, Po mit Baby
  • Nähschule mit Mirjam: Ein Lesezeichen ganz leicht selber machen
 

Stillen mit 1 Jahr

Ich finde es sehr schön, dass Du immer noch stillst. Mein Sohn ist 14 Monate alt und ich stille mittags und abends. Belastend
ist für mich, dass er auch nachts 4 (!) mal gestillt werden möchte. Ich schlafe im Schnitt auch nur 6 Stunden pro Nacht, mit Unterbrechungen alle 2-3 Stunden. Ich geniesse die Zeit immer noch. Auch wir hatten die Phase, dass er ein paar Tage nicht mehr so interessiert an der Brust war, dies gab sich aber wieder. Ich habe ihn nie gezwungen zu trinken. Auch mit nun mehr acht Zähnen klappt es prima. Er beißt überhaupt nicht mehr. Er freut sich immer noch total, wenn ich mein T-Shirt hochziehe. Im Freundeskreis werde ich immer wieder angesprochen, dass "ich doch nun mal abstillen solle, da er es ja nicht mehr bräuchte". Woher wissen die das? Die Freundinnen, die bereits abgestillt haben, haben das alle von sich aus entschieden. Es wurde also nachgeholfen, dem Kind die Entscheidung abgenommen. Ich freu mich immer wieder, wenn ich Gleichgesinnte treffe, da leider selten im 2. Lebensjahr noch gestillt wird. Die Tasse mit Wasser verweigert mein Sohn auch total. Er holt sich sein Getränk ja auch nachts! Das nächtliche Stillen belastet mich schon, aber seine Zufriedenheit geht mir über alles!
Ich wünsche Dir weiter alles Gute beim Stillen und lass Dich von Freunden nicht verunsichern. Hör auf Dein Gefühl und sieh Dir Deinen Sohn an. Du machst das dann richtig.
Liebe Grüsse von Kirsten


 

Hey,

hey, das wird wieder
Jonas is nun auch 1 Jahr alt und hatte vor ein paar Wochen auch so ne Phase. Ich denke übrigens auch, dass sich die Kleinen in diesem Alter nicht wirklich von selbst abstillen, außer wenn sie die Flasche oder den Schnuller bekommen. Das is ja dann aber auch nicht wirklich so zu sehen, dass sie das Nuckeln nicht mehr brauchen, sie bekommens dann eben nur an der ersatz- Brust (Schnuller oder Flasche).

Ich versuche aber im Moment trotzdem, bei meinen Kleinen das Stillen langsam einzuschränken, so dass er sich dann die nächsten Monate abstillt. Aber jetzt wäre er mir noch zu klein, um ohne Brust, Schnuller oder Flasche auszukommen.


 

Hattest recht...

von:mvisu

danke für die netten Worte... Hab es geschafft, ihn im Halbschlaf zu stillen, heute sogar mehrmals und seitdem geht es uns wieder viel besser... Irgendwie glaube ich, so kann ich doch viel besser vom Stillen Abschied nehmen - langsam und behutsam, und nicht so plötzlich wie noch vor wenigen Tagen, da schien auf einmal alles anders zu sein... Muss dazu sagen, dass ich seit er 5 Monate alt war schon wieder arbeite, von daher sind bei uns die Stillmahlzeiten sowieso schon recht eingeschränkt. Wünsch Dir und Jonas Alles Gute.


 

Was??

von:sunshine4428

Was macht ihr denn da?? Ich mein das hört sich ja an als würdet ihr eure Kinder zwingen an der brust zu nuckeln! Wenn der kleine nicht trinken möchte an der brust, dann still doch ab.... ich habe meine Tochter auch nur 7 Monate gestillt, dann wollte sie kaum noch sie wollte lieber Wasser und tee trinken und essen soweiso nur noch das nett gekochte von der Mama

Wieso muss er denn noch unbedingt die brust bekommen?? Ich denke du willst das er das will...... Das Problem liegt denke ich bei dir... denn du bist traurig wenn er nicht mehr an die Brust will und nicht er!! Denk mal drüber nach


 

Du solltest dich erstmal besser informieren,

von:mvisu

bevor du hier rummotzt. Typische Forumsentgleisung - ich hatte um Ratschläge gebeten und ernte Vorwürfe. Ich versuche, es nicht so schwer zu nehmen und bin froh, nein überglücklich, dass wir den Stillstreik überwunden haben.


 

Also

von:annikat

Also Mädel, du glaubst doch nicht im Ernst, dass man ein Baby zum Stillen zwingen kann?!? Und wenn, kann ich mir nicht vorstellen, dass das hier irgend wer machen würde!

Ich würde mich an deiner Stelle auch sehr zurückhalten mit Schuldzuweisungen, bei wem hier ein Problem liegt. Das hier ist ein Forum, in dem man sich helfen soll und sich nicht gegenseitig fertig machen soll.
Außerdem gibt es einen Unterschied dazwischen, ob ein Baby sich abstillen will, oder ob es einen Stillstreik durchmacht. Ich denke, dass das jede Mutter selbst unterscheiden kann. Da solltest du als Außenstehende sicher nicht reinreden.


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Was bei dem wetter anziehen????
von:jessy2117
2
  Wie lange stillen?
von:zuza27
3
  Wie stillen bzw. füttern, wenn man unterwegs ist???
von:kikang
5
  Kleinkinder stillen?????
von:biancaa22
8
  Stillhütchen absetzen
von:schlieli
2
  Unglücklich...
von:boebsla
2
  Warnung vor alkoholfreiem bier!
von:biancaa22
8
  Folgemilch 1 - ab wann?
von:emily595
2
  Hilfe, habe keine Milch mehr!
von:isa06027
2
  Stillen und zufüttern?sos!!hilfe
von:sherimoon
3
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl